Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Journal

Hier schreiben erfahrene Therapeuten (u.a. Heilpraktiker, Osteopathen, Heilpraktiker für Psychotherapie, Tierheilpraktiker etc.) und renommierte Anbieter (u.a. Psychologische Berater, Wellnesstrainer, Coaches, Entspannungstrainer, Ernährungsberater etc.) von theralupa.de über Heilmethoden, Therapieverfahren, Gesundheitsangebote, Praxisfälle, neue Entwicklungen und Fortschritte aus Naturheilkunde, Psychologie, Tierheilkunde und vieles mehr. Für Patienten wie Kollegen gleichermaßen spannend zu lesen.

Wenn Sie Therapeut oder Anbieter auf theralupa.de sind, können Sie über den internen theralupa-Bereich weitere Informationen zum neuen „theralupa Journal“ erhalten, eigene Texte einreichen und diese mit Ihrem Namen veröffentlichen lassen.

Warum es keine Angsthasen gibt

Ein Buch über Ängste und wie man sie loswird

Der Coburger Natur-Coach Dirk Stegner beschäftigt sich in seinem neuesten Buch umfassend mit dem Thema Angst. Ausgehend von persönlichen und beruflichen Erkenntnissen ermuntert er die Leser darin, mit ihm gemeinsam einen mutigen Blick hinter die Kulissen der Angst zu wagen. An vielen Beispielen erläutert er, welches Lernpotenzial dort oft im Verborgenen schlummert, und wie man Ängste damit leichter loswerden kann.

Weiterlesen

Selbstwert 2.0

Wir möchten anerkannt, gemocht und geliebt werden. Wir möchten dazugehören. Immer wieder kommen Klient*innen daher mit dem Anliegen in meine Praxis, ihr Selbstwertgefühl verbessern zu wollen. Aber was bedeutet das eigentlich und um was geht es dabei wirklich?

Weiterlesen

Boykott der Selbstfürsorge

Achtsamkeitsübungen und Dankbarkeitspraxis sind in aller Munde. Lebe im Moment, führe ein Dankbarkeitstagebuch, schreibe Dankbarkeitsbriefe. Gelebte Dankbarkeit fördert laut neueren Forschungen wie der von Prof. Paul J. Mills, University of California in San Diego, die Gesundheit.

Weiterlesen

Hypochondrische Störung mit Panik

Patient: Jeremy, 36 Jahre
Familiäres Umfeld:
Jeremy ist geschieden, sein 15-jähriger Sohn lebt bei ihm. Er lebt seit 2,5 Jahren mit seiner Freundin und deren
2 Kindern zusammen. Jeremy arbeitet als Bauleiter, ist aber in seiner Arbeitswelt unzufrieden. Deshalb wechselt er demnächst den Arbeitgeber.

Weiterlesen

Speed Dating mit der Angst

Das Herz trommelt, die Hände sind kalt und feucht, der Mund wird trocken. Angst ist eine normale Reaktion auf eine konkrete Gefahr. Flucht, Angriff? Sie alarmiert uns, damit wir der Gefahr entgehen können.

Weiterlesen