Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Die Tierheilpraktikerinnen

Sylvie Kromm
Wrangelstr. 70
im Hundekuss 36
DE-10997 Berlin

Telefon: 030 87 330 787
Handy: 0176 83 21 66 97
E-Mail: info@die-tierheilpraktikerinnen.de
Web: http://www.die-tierheilpraktikerinnen.de

Gemeinschaftspraxis der Tierheilpraktikerinnen Sylvie Kromm & Nina Jeschke für Groß-, Nutz- & Kleintiere in Berlin und Brandenburg

Praxiszeiten:

Di. - Fr.: 12:00 - 19:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Naturheilkunde
  • Krebstherapie
  • Lymphdrainage
  • Ohrakupunktur nach Thews
  • Phytotherapie
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Wickel und Co.
  • Tierheilkunde
  • Ernährungsberatung für Tiere aller Altersgruppen
  • Erste Hilfe für Tiere
  • Naturheilkunde für Tiere
  • Vorbeugende Gesunderhaltung für Tiere
  • Indikationsschwerpunkte:

    Da wir ganzheitlich arbeiten ist eine Indikationsliste schwer zu erstellen,

    Die Veterinärakupunktur wird häufig eingesetzt bei:

    Störungen des Bewegungsapparats,
    Beim Hund z.B. Hüftgelenksdysplasie (HD), OCD (Osteochondrosis dissecans), Arthrose, Arthritis, Bandscheibenprobleme, Spondylose, Frakturen, Kreuzbandriss, Patellaluxation, Wobbler-Syndrom, Verletzungsfolgen, Muskelatrophie (Muskelabbau), Muskelkontrakturen
    Beim Pferd z.B. Rückenprobleme, Podotrochlose (chronische Form der Hufrollenerkrankung), Hufrehe, Tendinitis (Sehnenentzündung), Spat, Kissing Spine und zahlreiche andere Lahmheitserscheinungen
    Hauterkrankungen,
    wie Leckgranulom, Ekzeme, Geschwüre, schlecht heilende Wunden
    Beim Pferd z.B. Sommerekzem
    Störungen des Nervensystems,
    z.B. Nervenverletzungen, Trigeminusneuralgie, Fazialisparese (Lähmung der Gesichtsmuskulatur), Ataxie
    Atemwegserkrankungen,
    Bei Katzen z.B. Katzenschnupfen, felines Asthma
    Beim Pferd z.B. Sinusitis, RAO/COB
    Schmerztherapie, z.B. bei und nach Operationen
    Augenerkrankungen
    wie z.B. Hornhautabszess, Hornhautödem, periodische Augenentzündung
    Funktionelle und vegetative Störungen
    wie Stoffwechselstörungen, Scheinträchtigkeit, Deckunlust, Gastritis, Appetitlosigkeit
    verschiedene Erkrankungen der Nutztiere
    Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine

    Diese Liste erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit. Die Akupunktur kann vielseitig eingesetzt werden, fragen Sie uns falls die Beschwerden ihres Tieres hier nicht aufgeführt sind oder sie Fragen zu unseren Akupunkturmethoden haben.

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Unsere Grundausbildungen habem wir an der ATM-Akademie für Tiernaturheilkunde mit erfolgreicher Prüfung abgeschlossen.
    Die weiterführenden Aus-, und Fortbildungen entnehmen Sie bitte unserer Internetseite.

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Da die Zusatzqualifikations-, Weiterbildungsliste sehr lang ist sehen Sie diese bitte auf unserer Internetseite ein.




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Sylvie Kromm