Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Psychologische Praxis Berlin

Erdogan Kulanoglu
Schönwalder Str. 59
DE-13585 Berlin

Telefon: 0176-43605753
Handy: 0176-43605753
Fax: 030-43205928
E-Mail: kulanoglu@psychologe-spandau.de
Web: psychologe-spandau.de

Jeder Mensch hat in seinem Leben Phasen, in denen er sich manchmal verloren vorkommt und sich machtlos fühlt. Im Zeitalter der smarten Gegenstände hetzen wir dem Alltag hinterher und vergessen zu leben. Das Vergessen holt uns nach einer gewissen Zeit wieder ein und macht einen dicken, roten Strich durch unsere Rechnung...Es geht nicht mehr vorwärts...Im besten Fall erlebt der Mensch eine Stagnation und in den anderen Fällen kann man einer Resignation nicht mehr entgegenwirken. Seit Jahren unterstütze und begleite ich Menschen in diesen schwierigen Situationen damit sie wieder vorwärts kommen.

Die Facette der Krankheitsbilder sind so vielfältig wie die Menschen, welche diese mit sich führen. Manchmal reichen wenige Sitzungen, um aus dieser Schmerzspirale ein Weg heraus zu finden.

Praxiszeiten:

Freitag, 14:30 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 09:00 bis 11:00 Uhr
Samstag, 09:00 bis 18:00 Uhr

Termine werden nur nach Vereinbarung vergeben, daher ist die Praxis nicht besetzt. Benutzen Sie bitte die Terminanfrage, um einen Termin zu vereinbaren.

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Psychologische Beratung
  • Menschenkenntnis
  • Mobbing-Beratung
  • Natur- und Erlebnispädagogik
  • Paarberatung
  • Psychoanalytische Beratung
  • Psychosoziale Krisenintervention
  • Selbstbewusstseinstraining
  • Selbstorganisation
  • Sexualberatung
  • Spirituell-psychologisches Life-Balance-Coaching
  • Stressbewältigung
  • Suchtberatung
  • Systemisches Familienstellen
  • Telefonische Beratung
  • Telefonseelsorge
  • Transaktionsanalyse
  • Trauerbegleitung
  • Psychotherapie
  • Paartherapie
  • Phantasiereisen
  • Positive Psychotherapie
  • Psychosomatik
  • Suchttherapie
  • Indikationsschwerpunkte:

    2011 begann ich an der Alice Salomon Hochschule Soziale Arbeit zu studieren. Im Studium habe ich zusätzliche Kurse bzw. Seminare zum Themengebiet Psychologie besucht und kam zum Entschluss mich in diesem Bereich zu spezialisieren. In meiner Abschussarbeit ging ich folgender Fragestellung nach: Differenzen der Interventionen bei muslimischen und nichtmuslimischen Professionellen in der Ehe- bzw. Familienkrise. Ich kam durch mehrere ExpertInneninterviews und deren Auswertung zu dem Ergebnis, dass es immense Unterschiede in deren Interventionen existieren. Die Ergebnisse bekräftigten meine Entscheidung zusätzliches Wissen zu erlangen. Parallel zum Studium begann ich demnach mich im seelsorgerischen Bereich (Gefängnisseelsorger,Notfallseelsorger, klinischer Seelsorger u.a.)  weiterzubilden. 2013 erreichte ich meinen Abschluss mit Auszeichnung und begann anschließend in verschiedenen psychosozialen Projekten ehrenamtlich oder hauptamtlich mitzuwirken. Zwischen Januar  2012 und Oktober 2013 war ich als Ehe- und Familienberater tätig. Oktober 2013 nahm ich mein Master-Studium an der Steinbeis Hochschule Berlin mit der Vertiefungsrichtung Medical Psychology auf. Das Studium war sehr praxisorientiert. Ich durfte sehr schnell im DHZB (das Deutsche Herzzentrum Berlin) Patienten betreuen und gemäß  AMDP (Arbeitsgemeinschaft für Methodik und Dokumentation in der Psychiatrie ) psychische Auffälligkeiten erfassen. Überwiegend waren meine Patienten Herzkranke. Viele Patienten waren auf der Warteliste für ein neues Herz oder wollten auf die Warteliste. Einige Patienten erhielten Herzunterstützungssysteme um die Wartezeit zu überbrücken. Generell waren meine Patienten demnach in Extremsituationen. In meiner Master Thesis untersuchte ich durch verschiedene Methoden folgendes Thema: Soziodemografische Prädiktoren der Angst und Depression bei Patienten mit einem Linksherzunterstützungssystem. Ende 2015 erlangte ich meinen Master in Psychologie. Während meines Masterstudiums arbeitete ich verschiedenen psychosozialen Projekten.

    Seit November 2015 bin ich als Sozialarbeiter im Jugendamt (Regional Sozialpädogischen Dienst ) Spandau tätig. Immer wieder wurden mir durch Bekannte, Freunde oder Verwandte Patienten/Klienten vermittellt, in der Hoffnung eine psychologische Intervention zu erhalten. Leider musste ich diese Patienten/Klienten ablehnen, weil ich nicht als Psychologe in der praktischen Arbeit war. Die lange Wartezeit bei den Therapeuten, der Mangel an Psychologen und die Motivationen meiner sozialen Umgebungen, brachten mich zu meiner Praxis in Spandau.

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Psychologe (M.Sc.)

    Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (B.A.)

    Heilpraktiker für Psychotherapie

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Notfallseelsorger

    Krankenhausseelsorger

    Gefängnisseelsorger

    Angebotene Fremdsprachen:

    Türkisch


    Online-Fernberatung

    Dieser Anbieter/Therapeut bietet Online-Fernberatung an. Weitere Informationen erhalten Sie direkt über die Kontaktdaten oben.


    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Erdogan Kulanoglu