Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Psychologische Beratung und Seelsorge Eschenburg


Mitglied im VFP - Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Martina Becker
Sommerfeld 3
DE-35713 Eschenburg

Telefon: 02774 / 9242250
E-Mail: mcebecker@gmail.com
Web: www.psychologische-beratung-eschenburg.de

"Mit den Augen des anderen sehen,

mit den Ohren des anderen hören,

mit dem Herzen des anderen fühlen." Alfred Adler

 

Hilfe suchen heißt, sich wahrzunehmen und verantwortungsbewusst mit seinem Körper, mit seiner Seele und mit seinem Geist umzugehen. Hilfe suchen heißt auch, mutig zu sein, sich auf Veränderungen einlassen zu können.

Das Leben stellt manchmal besondere Herausforderungen an uns. Nicht immer fühlen wir uns diesen Herausforderungen und Lebenssituationen gewachsen. Denn Krisen sind besondere Zeiten im Leben und niemand wünscht sich Krisen, sondern das Leben mutet sie uns zu. Aber Krisen bieten uns auch die Möglichkeiten, tiefe Erfahrungen zu machen und Veränderungsprozesse anzustoßen.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie herausfordernd und belastend Lebensumstände sein können, wenn die eigenen Begrenzungen spürbar werden und die Kraftresourcen aufgebraucht sind. In diesen Momenten braucht man Menschen an seiner Seite, denen man vertraut, die zuhören, die wahrnehmen, die aushalten, die mitfühlen und die verstehen. Menschen, die ermutigen und unterstützen, manchmal aber auch herausfordern, einen Perspektivwechsel vorzunehmen und den Blick auf vorhandene Resourcen und die eigenen Potenziale zu richten.

In meiner Beratung ist es mir sehr wichtig, dass Sie Ihre eigenen Bedürfnisse (wieder) wahrnehmen, Verhaltensmuster verstehen lernen und ungenutzte Potenziale neu- und wiederentdecken und anwenden.

Mein Ziel ist es, Ihnen Werkzeuge mit an die Hand zu geben (Hilfe zur Selbsthilfe), um Ihren Alltag oder schwierige Lebenssituationen nachhaltig, selbstständig und eigenverantwortlich meistern zu können.

In der Zusammenarbeit mit Ihnen geht es mir darum, Sie als einzigartige Persönlichkeit in Ihrer Situation wahrzunehmen, Ihnen wertschätzend und auf Augenhöhe zu begegnen und Ihnen einen geschützten Raum zu bieten, in dem Sie ganz Sie selbst sein dürfen.

Ich möchte Sie ermutigen und begleiten, Ihren ganz eigenen, persönlichen Weg zu finden und zu gehen.

Praxiszeiten:

Nach Vereinbarung.

Ablauf und Kosten

Für eine psychologische Beratung ist es entscheidend, dass Sie sich bei Ihrer Beraterin/Ihrem Berater gut aufgehoben fühlen. In einem kostenlosen Telefongespräch können erste Fragen zum Ablauf geklärt werden. Das persönliche Erstgespräch ist ebenfalls kostenlos.

Kostenerstattung durch die Krankenkasse

Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten nur die Kosten für Therapien, die von Ärzten oder psychologischen Psychotherapeuten mit Approbation durchgeführt werden.
Leistungen wie z.B. Lebensberatung, Erziehungsberatung, Paar- und Eheberatung, Supervision, Selbsterfahrungen und Coaching werden nicht von den Krankenkassen übernommen. Als Selbstzahler tragen Sie die Kosten, die aus solchen Beratungsaufträgen entstehen.

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Psychologische Beratung
  • Hochsensibilität
  • Progressive Muskelentspannung
  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Stressbewältigung
  • Telefonische Beratung
  • Trauerbegleitung
  • Psychotherapie
    Coaching

    Indikationsschwerpunkte:

    In meiner Praxis für psychologische Beratung und Seelsorge biete ich Unterstützung und Begleitung an.

    Mögliche Anlässe für eine Beratung können sein:

    - belastene Lebenssituationen (z.B. Scheidung, eigene Krankheit oder Krankheit eines Familienangehörigen, Mobbing oder Bossing, andauernde Arbeitslosigkeit)

    - akute Krisen (z.B. Kündigung, Tod eines geliebten Menschen, Wohnortwechsel, Unfälle, Lebensumbrüche oder schwere Schicksalsschläge)

    - Probleme und Krisen in der eigenen Persönlichkeit (z.B. Identitätsfindung, Beziehungskonflikte, Vergangenheitsbewältigung)

    - Konflikte in der Ehe, Partnerschaft oder Familie (z.B. Trennung, Scheidung, Generationenkonflikte, Konflikte mit Kindern und Jugendlichen)

    - Burn-out-Prävention und Stressbewältigung

    - Schwangerschaft und Geburt (z.B. zur psychologischen Geburtsvorbereitung, Schwierigkeiten in der Schwangerschaft oder Nachbearbeitung eines belastenenden Geburtserlebnisses)

    - Umgang und Lebensgestaltung mit Hochsensibilität

    - Veränderungsprozesse im Alter

    - Umgang und Lebensgestaltung mit chronischen Erkrankungen im Alltag

    Besondere Schwerpunkte meiner Arbeit sind die Demenzberatung, der Umgang mit chronischen Erkrankungen und Hochsensibilität im Alltag.

    Aufgrund meiner Arbeit auf einer Demenzstation in einem Alten- und Pflegeheim weiß ich um die Sorgen, Ängste, Unsicherheiten und Schwierigkeiten, mit denen die Menschen konfrontiert werden und die sowohl die Betroffenen als auch die Angehörigen beschäftigen.

    Zudem weiß ich aus eigenen Erfahrungen um die Herausforderungen im Alltag, die mit chronischen Erkrankungen und Hochsensibilität einhergehen. Ich möchte Sie ermutigen und unterstützen, einen guten Weg zu finden.

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Psychologische Beraterin und Seelsorgerin

    Demenzberatung

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Demenzberatung

    diverse Seelsorgesminare

    Seminar "Hochsensible Lastenträger"

    Systemische Beratung "Familienstellen in Einzelarbeit"

    Klientenzentrierte Gesprächsführung

    Konfliktmanagment

    ArT Australische regenerative Tiefenentspannung




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Martina Becker