Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Praxis für Psychotherapie & Psychoonkologie


Mitglied im VFP - Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.
Lehrpraxis mit Praktikumsplätzen

psychotherapeutische Heilpraktikerin Janine Schenk
Otto-Schmiedt-Straße 32a
DE-04179 Leipzig

Telefon: 0341 - 26 53 70 58
Handy: 0157 87 02 20 60
E-Mail: info@praxis-schenk-leipzig.de
Web: www.praxis-schenk-leipzig.de

Ich wurde 1977 im Erzgebirge geboren, bin verheiratet und wohne seit 2001 in Leipzig.

Meine Praxis befindet sich in Leipzig-Leutzsch und ist eine Selbstzahler-Praxis, eine Abrechnung mit Ihrer Krankenkasse kann nicht stattfinden.

Bitte vereinbaren Sie immer einen persönlichen Termin, damit ich ausreichend Zeit für Sie einplanen kann.

Praxiszeiten:

Für ein persönliches Gespräch vereinbaren Sie bitte einen Termin mit mir.

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Psychologische Beratung
  • Progressive Muskelentspannung
  • Psychosoziale Krisenintervention
  • Selbstbewusstseinstraining
  • Trauerbegleitung
  • Psychotherapie
  • Psychotraumatologie
  • Seelsorge
  • Sterbebegleitung
  • Traumatherapie
  • Indikationsschwerpunkte:

    Was ist Krisenintervention? 

    Die Diagnose einer schweren Erkrankung, der plötzliche Verlust eines geliebten Menschen,  sowie traumatische Erfahrungen nach einem Gewaltverbrechen oder Unfall kann bei Menschen seelische / psychische Krisen auslösen.

    Der Betroffene empfindet oft Ausweglosigkeit, kann das Erlebte nicht vergessen und kämpft mit Ängsten oder Schuldgefühlen. 

    In diesen Situationen kann der Betroffene ein Stück des Weges in die Zukunft mit dem Therapeuten gemeinsam gehen, gemeinsam neue Lebensziele und Wünsche für die Zukunft finden.

    Die Gespräche finden in einer sicheren, vertrauensvollen und ruhigen Atmosphäre statt.

    Dem Betroffenen bietet sich die Möglichkeit im Vertrauen über erlebte Dinge, Verlust, Ängste und Gefühle zu sprechen.

     

    Was ist Psychoonkologie und psychosoziale Betreuung?

    Eine Krebserkrankung oder eine andere schwere Erkrankung ist nicht nur mit körperlichen Beschwerden verbunden, sondern ist für den Patienten und seine Angehörigen auch eine große seelische/psychische Belastung.

    Lebenskonzepte, Partnerschaften, Berufe und Lebensziele werden in Frage gestellt, oder neue Lebensziele und Lebenskonzepte müssen gefunden werden.

    Die psychosoziale Betreuung von schwer erkrankten Menschen, wie Krebspatienten, widmet sich den Gedanken, Gefühlen, Ängsten, Sorgen – aber auch Hoffnungen und Zukunftsaussichten der Patienten und seinen Angehörigen.

    In den Gesprächen soll sich mit der Erkrankung und den Folgen auseinander gesetzt werden und der Patient soll Unterstützung und Hilfe beim Umgang mit der Krankheit erfahren.

    Betroffene und Therapeuten suchen gemeinsam nach Wegen, mit der gewandelten Lebenssituation umzugehen.

    Meine therapeutische Ausbildung:

    - Gesprächstherapie

    - Krisenintervention

    - psychosoziale Betreuung von Patienten mit lebenszeitverkürzenden Erkrankungen

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: psychotherapeutische Heilpraktikerin Janine Schenk
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
    OK