Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Praxis für Gesprächstherapie, Supervision, Einzel- und Paarberatung,


Mitglied im VFP - Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Rosamaria Jell
Haager Straße 13
DE-84405 Dorfen

Telefon: 0 80 81 - 95 71 45
Fax: 0 80 81 - 95 71 46
E-Mail: r.jell@psychotherapiedorfen.de
Web: http://www.psychologische-beratung-dorfen.de

Der Ansatz der existentiellen Psychotherapie des amerikanischen Psychoanalytikers Irvin D. Yalom greift meines Erachtens die vier zentralen Fragen unseres Lebens auf.

  1. Wir alle wissen, dass wir sterben müssen und doch verhalten wir uns oft so, als würden wir ewig leben. Was nehmen wir nicht alles auf uns, um nur ja nicht daran denken zu müssen, dass wir endlich sind. Wieviel Besitztümer häufen wir an, wie wichtig ist uns Jugendlichkeit …
  2. Der Begriff der Freiheit ist beinahe zu einem Modewort verkommen. Wofür und wovon wir alle frei sein wollen … Aber können wir mit Freiheit wirklich umgehen? Freiheit heißt auch Verantwortung. Wofür und wovon auch immer wir frei sein wollen, dafür müssen wir auch bereit sein, die Verantwortung zu übernehmen. Freiheit kann anstrengend sein und ganz schön Angst machen. Dann sehnen wir uns nach Struktur.
  3. Fast verzweifelt suchen wir nach Freundschaft, nach Kontakt. Was wir bekommen sind "Freunde", "Kontakte". Wieviele hundert oder tausend "Kontakte" bei Facebook sollte man optimalerweise haben? Mit wievielen "Freunden" kann ich gleichzeitig chatten? Wie beliebt bin ich, wieviele Klicks bekommen ich? Wem kann ich meine aktuellen Befindlichkeiten mitteilen? Und gleichzeitig: Wer ist konkret bei mir, wenn es mir schlecht geht? Selbst wirklich beste Freunde können mir nicht einmal Zahnschmerzen abnehmen. Letztendlich bin ich alleine. Aber das ist so schwer auszuhalten, dass ich es lieber weit weg schiebe.
  4. Und zum Schluss: Was hat das eigentlich alles für einen Sinn? Kann mir das irgendjemand sagen? Hat denn die Welt an sich irgendeinen Sinn? Das Universum? Warum zum Kuckuck lebe ich?

Praxiszeiten:

Termine nach telefonischer Vereinbarung oder über E-Mail | Telefonisch bin ich am besten erreichbar Montag, Mittwoch und Freitag von 12:30 -13:00 Uhr

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Naturheilkunde
  • Progressive Muskelentspannung
  • Psychologische Beratung
  • Mobbing-Beratung
  • Paarberatung
  • Progressive Muskelentspannung
  • Psychosoziale Krisenintervention
  • Sexualberatung
  • Trauerbegleitung
  • Psychotherapie
  • Klientenzentrierte Psychotherapie
  • Paartherapie
  • Sexualtherapie
  • Coaching

    Sonstige, ergänzenden Methoden:

    Psychoonkologie (registriert beim Krebsinformationsdienst)

    Indikationsschwerpunkte:

    Neben den sozusagen "üblichen" Indikationen, weswegen sich Menschen psychotherapeutische Hilfe suchen, bearbeite ich mit Paaren und Einzelpersonen auch alle Formen von Störungen in Paarbeziehungen. Seit kurzem gibt es in meiner Praxis noch den Schwerpunkt Psychoonkologie. Supervision von Arbeitsprozessen und Coaching für schwierige berufliche Situationen in Einzel- oder Gruppensettings können in meiner Praxis stattfinden. Auf Wunsch komme ich auch in Firmen oder Einrichtungen.

    Ich bin bei der ZPP zertifiziert für Gruppen in Autogenem Taining und Progressive Muskelenspannung.

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Klientenzentrierte Gesprächspsychotherapie nach Carl R. Rogers | Supervision und Coaching | Ehe-, Familien- und Lebensberatung | Psychoonkologie | Psychotherapiezulassung nach HpG | Gruppenleiter für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung

    Qualifikationen und Zertifikate:

    M.A.phil., Hochschule für Philosophie (HfP), München | Erwachsenenpädagogik (HfP, München) | Gesprächspsychotherapie (GwG) | Supervision und Coaching (GwG, DGSv) | Psychoonkologie ID-Institut | Kommunikationstraining (Institutkom, München) | Diplom-Ehe-,Familien- und Lebensberatung (DAJEB) | Gruppenleiter für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Rosamaria Jell
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    OK