Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Körperwerkstatt Werner

Sandra Müsch (gesch. Bleker)
Flöz-Zollverein-Straße 5
im alten Verwaltungsgebäude der Zeche Werne
DE-59368 Werne

Telefon: 023896726
Handy: 017632909917
Web: info@kw-w.de

KÖRPERWERKSTATT Werne

Als Heilpraktikerin, mit dem Schwerpunkt Bewegungsapparat, möchte ich das bestmögliche, individuelle Therapiekonzept für Sie entwickeln. Dabei arbeite ich hauptsächlich mit meinen Händen. Zudem benutze ich verschiedene Hilfsmittel und Instrumente (AP-Instruments, AP-Tower, Premiumgym, Schröpfgläser und weiteres).

Zu jeder Therapie gehören ein Anamnesegespräch, körperliche Untersuchungen und Behandlung.  Zusätzlich erarbeite ich mit Ihnen und für Sie spezifische Übungen, die Sie im Alltag stabilisieren, kräftigen und beweglich halten. Für Ihre individuelle freie Mobilität.

Durch eine ausführliche Anamnese möchte ich herausfinden, warum die Kompensationsmechanismen des Körpers  nachgegeben haben, aus Dysbalancen Disharmonien geworden sind und in Folge dessen Symptome aufgetreten sind.

Schmerzpunkt und Auslöser liegen teils weit auseinander.  Dies ist nicht nur auf die körperliche, sondern auch auf die zeitliche Distanz bezogen.

Zum Beispiel kann das Umknicken in Kindheitstagen zu einer Verschiebung des Wadenbeins bis hin zum Beckenschiefstand geführt haben. In jungen Jahren wurde dies vom Körper gut kompensiert, bis es eines Tages zu Rücken-, Hüft-, oder Kopfschmerzen kommen kann.

Alle Elemente des Organismus kommunizieren miteinander, stehen in Verbindung zueinander und untereinander. So haben z.B. auch Organe oder Faszien- und Muskelspannung Einfluss auf die Stellung unserer Wirbel, die Wirbelsäule unsere Beweglichkeit und umgekehrt.

Daher werden Sie von mir von der Sohle bis zum Scheitel untersucht und behandelt.

Darüber hinaus

Das Ziel ist es, Ihnen nicht nur während, sondern auch nach der Therapie die Möglichkeit zu geben Techniken zu erlernen, die der aktiven Selbsthilfe dienen.

Zudem besteht die Möglichkeit in einer festen Kleingruppe einmal wöchentlich die Bewegungen auszuüben, die Ihnen und Ihrer freien Mobilität guttun. Und dies mit reichlich Spaß und Freude an der Bewegung!

Freie Mobilität

Freie Mobilität ist das Ziel und die Idee, die ich mit Ihnen und für Sie wiedererlangen möchte.

Wichtig für die richtige Motivation ist ein starkes, positives WARUM! Dieses „warum“ wird Teil der Therapie werden. Da „freie Mobilität“ für jeden etwas anderes beinhaltet, ist es mir wichtig zu wissen, was also hinter ihrer „freien Mobilität“ und ihrem „warum“ steht?

Zum Beispiel:

 

  • Freiheit
  • Selbstbestimmtheit
  • Unabhängigkeit
  • Leben statt überleben
  • Selbstwert und Widerstandsfähigkeit
  • Weiterentwicklung von Fähigkeiten
  • Wohlgefühl und Spaß
  • Achtsamkeit

Praxiszeiten:

Termine finden in dem Zeitraum von 7.00 Uhr morgens und 20.00 Uhr abends nach Vereinbarung statt.

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Naturheilkunde
  • Myofaszialtherapie
  • Narbenentstörung
  • Neuraltherapie
  • Osteopathie
  • Rücken-Fit-Massage
  • Sanfte Chiropraktik
  • Säure-Basen-Haushalt
  • Schmerztherapie
  • Schröpfen
  • Seniorengymnastik
  • Stäbchentherapie
  • Taping
  • Triggerpunkt-Behandlung
  • Viscerale Therapie
  • Psychologische Beratung
    Coaching
    Energetik

    Sonstige, ergänzenden Methoden:

    Chakren und Energieflussharmonisierung mit Klanggabeln

    Indikationsschwerpunkte:

    Beschwerden sämtlicher Art im Bewegungsapparat

    Beschwerden v.a. im Bindegewebs- und Fasziensystem

    Interesse physiologische Bewegungen zu erlernen, die jeden Tag als Funktionsgymnastik und / oder im Alltag umgesetzt werden können.

    Prophylaxe

    Entspannung mit Klängen

    Meine therapeutische Ausbildung:

    2014 habe ich die Umschulung zur Heilpraktikerin angetreten und konnte diese dank meiner Grundausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegerin und einiger Berfuserfahrung 2015 erfolgreich beenden.

    im Okktober 2015 habe ich die Fachausbildung "Osteopathie" angefangen und im April 2018 erfolgreich abgeschlossen.

    Parallel habe ich uber 2 Jahre persönlich bei Herrn Michael Ketels verschiedene Bindegewebs- und Faszienmanipulationsarten sowie Faszienmassagen kennengelernt und 2017 mit ihm die iQ-Production Academy gegründet, um seine "neuralinduktive AP-Therapy" als Fort- und Weiterbildungen zu unterrichten. Dieser Dozententätigkeit gehe ich seit 2017 u.a. in der Schweiz, Österreich und Deutschland nach.

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Gesundheits- und Krankenpflegerin 

    Heilpraktikerin (2014 -2015)

    Osteopathin (2015 - 2018)

    Zusatzseminare rund um

    • Fasziensystem und Bindegewebsmassagen
    • Migräne
    • und mehr

    neuralinduktive AP-Therapeutin (2015 - 2017)




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Sandra Müsch (gesch. Bleker)
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
    OK