Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

fröschlein

Sabine Zajac-Schindler
Hermann-Löns-Platz 1
DE-33161 Hövelhof

Telefon: 05257 - 946 235
E-Mail: bine4friends@web.de
Web: http://www.fröschlein.com

Mein Name ist Sabine Zajac-Schindler und ich bin eine von mehreren Therapeutinnen des Kinder-Tuina-Zentrums OWL.

Ich bin selber Mutter von vier sehr unterschiedlichen Kindern.

Eltern massieren ihre Kinder oft instinktiv beim Stillen, Schmusen und Wickeln.

Wenn Ihr Kind nicht in seiner Mitte und dadurch ständig krank ist, können wir mit der Kinder-Tuina viel erreichen.

Kinder-Tuina ist eine sichere, sanfte, billige und vor allem wirksame Methode. Sie wirkt nicht nur heilend und nebenwirkungsfrei, sondern auch vorbeugend und gesundheitsfördernd. Eltern lernen wieder ihre natürlich, intuitive Fähigkeit einzusetzen und sich daran zu erinnern, daß Geduld, Zuwendung und Zärtlichkeit immer noch die beste und wirksamste Medizin für Kinder ist.

Praxiszeiten:

nach Absprache

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Naturheilkunde
  • Shiatsu
  • Traditionelle Chinesische Medizin
  • Psychologische Beratung
  • Kinder- und Jugendberatung
  • Wellness

    Indikationsschwerpunkte:

    Folgende Zustände können besonders erfolgreich mit Kinder-Tuina behandelt werden:

    - Frühförderung,
    - Erbrechen, Blähungen, Übelkeit - Stuhlproblem,
    - Verdauungsblockaden,
    - motorische Auffälligkeiten,
    - Appetitverlust und Gedeih- und Essstörungen,
    - Bettnässen,
    - Schnupfen und Fieber,
    - Mandelentzündung,
    - Sprach- und Tonusstörungen
    - Kopfschmerzen,
    - Schlafstörungen, allgemeine Schwäche,
    - Hautprobleme,
    - Atemstörungen,
    - ADS und ADHS,
    - Behandlung von Frühchen,
    - Kind mit Entwicklungsstörungen,
    - Kind mit Koordinationsstörungen,
    - Kind mit Schulschwierigkeiten,
    - Kind mit Immunschwächen.



    Kontraindikationen der Kinder-Tuina:

    - Knochenbrüche, offene Wunden und Verbrennungen,
    - lokale Infektionen und Dermatosen,
    - Hämophilie,
    - Tuberkulose, Tumore, starke Osteoporose,
    - akute Infektionskrankheiten,
    - diabetische Osteopathie.

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Kinder-Tuina

    Mit der Kinder-Tuina, aus der das Kinder-Shiatsu entstanden ist, massieren wir individuelle Punkte.

    Die Kinder-Tuina berücksichtigt die einmalige Form und die besondere Lage der bei Kindern zu behandelnden Punkte und Körperstellen. Dabei wird die Massage entweder mit der ganzen Hand, dem Daumen, Zeige- und Mittelfinger oder dem Handballen ausgeführt.

    Die Wirkung erfolgt sowohl direkt (lokal) als auch indirekt (reflektorisch). Es entstehen z. B. kühlende oder wärmende, anregende oder beruhigende, sammelnde oder auflösende Reize. Diese Förderung der Reiz- Reaktion ist ein perzeptives Empfindungstraining; dies steigert durch die Verbesserung der Anpassungsfähigkeit die Lebensqualität der Kinder erheblich.

    Die Behandlung ist frei von Nebenwirkungen, wird als angenehm empfunden und ist sehr wirksam bei häufig auftretenden Beschwerden der Kinder.

    Zum Einstieg behandeln wir das Kind mit einer Ganzkörperbehandlung, vorausgesetzt es ist damit einverstanden.

    Während dieser Behandlung erstellen wir den ersten Befund.

    Im Rahmen der Befundung erkundigen wir uns im Gespräch mit dem Kind und auch dem Elternteil, nach verschiedenen Dingen, wie z.B.: dem Schlaf, nach dem Appetit, nach der Verdauung u.a..

    Ist die Befunderhebung abgeschlossen, erstellen wir für das Kind ein höchst individuelles "Kinder-Tuina Massagerezept" und behandeln das Kind nach diesem Rezept.

    Den Eltern geben wir dieses Kinder-Tuina Massagerezept mit nach Hause, womit sie die Möglichkeit bekommen, dieses für ihr Kind einzusetzen und die Behandlung möglichst leicht wiederholen können.

    Das Wundervolle ist, daß Eltern aktiv für die Verbesserung des Wohlbefindes ihres Kindes etwas tun können. Die Kinder werden gestärkt in ihrem Ur-Vertrauen "Mama/Papa kann mir helfen". Und das werden Sie können.

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Kinder-Tuina-Therapeutin

    Baubiologin nebst Geopathologie & Elektrosmog in Schlaf- und Kinderzimmer

    Medizin bei den Paracelsus-Schulen Bielefeld und Kassel

    Übungsleiterin Breitensport | Kinderturnen




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Sabine Zajac-Schindler
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
    OK