Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

WAS-WÄRE-WENN Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz & Hypnose Cottbus


Mitglied im VFP - Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Elke Hommel-Oesterwitz
Helene-Weigel-Str. 23
DE-03050 Cottbus

Telefon: 01733663894
Handy: 01733663894
E-Mail: was-waere-wenn@gmx.net
Web: www.psychotherapie-was-wäre-wenn-cottbus.de

"Chaos in mir....wer bin ich? Wer kennt mich? Kenne ich mich selbst? Was, wenn nicht ich? Und was schmerzt in mir so? Was kann ich tun? Ich schaue es an, spreche es an, nehme es wahr. Es möchte beachtet und geliebt werden...mein inneres Kind." -

Das Leben hält positive wie auch negative Überraschungen bereit. Daraus entstehen zahlreiche Unsicherheiten.Wir alle sind in unserer Lebensweise heutzutage von Reizüberflutung, andauerndem innerlichen angespannt sein und Termindruck betroffen. Die Messlatte im Beruf wird bei immer NOCH mehr…schneller…höher… weiter… über die eigene Leistungsgrenze hinaus, angesetzt. Immer mehr soll in immer kürzerer Zeit erledigt werden. Das zu schaffen ist der Treibstoff vieler Karieren. Das Gefühl der Überlastung im privaten und beruflichen Bereich bei weit verbreiteter sozialer Isolation bleibt oft nicht aus. Die Kehrseite ist BURNOUT, eine natürliche Schutzreaktion des Körpers gegen unnatürliche Belastung. Mein Angebot an Psychotherapie orientiert sich an Ihren Bedürfnissen,Werten und Möglichkeiten. Ganz gleich, ob es sich um kleinere oder größere Schwierigkeiten handelt. 

Praxiszeiten:

Termine nach Vereinbarung ( Telefon oder E-Mail)

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Psychologische Beratung
  • Entspannungsmethoden
  • Psychotherapie
  • Gesprächspsychotherapie
  • Hypnose
  • Lösungsorientierte Therapie
  • Indikationsschwerpunkte:

    •Krisenintervention in Notfällen
    •Abschieds- und Trauer-Prozesse
    •Beziehungsprobleme
    •Furcht, Ängste (Phobien), Panikattacken
    •Lebens- und Sinnkrisen
    •„Päckchen abladen“ bei Sorgen 
    und Kummer jeder Art
    •seelische Verletzungen (auch Missbrauch)
    •Innere Unruhe und Schlafstörungen
    •Probleme auf Grund von Persönlichkeitsstörungen 
    •Depressive Verstimmungen
    •Soziale Ängste / Einsamkeit
    •Kommunikationsschwierigkeiten
    •Selbstwertprobleme
    •Burnout / Stress
    •berufliche Schwierigkeiten (Versagensängste, Leistungsdruck, Überforderung, Mobbing,
    speziell auch musikerspezifisch: 
    Auftrittsangst / Lampenfieber, 
    u.U. psychogene fokale Dystonien)

    Meine therapeutische Ausbildung:

    • Die Grundausbildung erfolgte am Christoph-Mahr-Institut Berlin. Die Therapie-Ausbildungen an den Paracelsus-Heilpraktiker-Schulen in Berlin und Münster (Gesprächspsychotherapie  und EMDR) sowie an der Heilpraktikerschule REKS am Westend ( LÖsungsfokussierte Kurzzeittherapie) in Berlin.
    • Die Hypnose-Ausbildung zur Hypnosetherapeutin machte ich 2015 am OMNI Hypnosis-Center in Hannover bei Stin-Niels Musche

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Hypnose (ursachenorientiert / OMNI-Hypnose), zertifiziert nach EN ISO 9000

    Gesprächspsychotherapie nach Carl Rogers

    Lösungsfokussierte Kurzzeittherapie nach Steve de Shazer

    EMDR (Eye Movement Desensitization and Reprocessing )

              PMR & EFT




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Elke Hommel-Oesterwitz
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
    OK