Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Raum für Hochsensibilität und körperorientierte TraumaArbeit - Tanja Gellermann, Münster


Mitglied im VFP - Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

HP für Psychotherapie Tanja Gellermann
Südstraße 26
DE-48153 Münster

Telefon: 0160 8249583
Handy: 0160 8249583
Web: www.wahrnehmungsbegabt.de

Herzliche willkommen -

Ich freue mich über Ihr Interesse und lade Sie im folgenden ein einfach zu schauen und vor allem nachzuspüren, ob ich die richtige Ansprechpartnerin für Sie sein könnte.


Sie 

... wünschen sich Raum um einfach mal Sie selbst zu sein?

... suchen nach Lösungen für Ihre ganz persönlichen Lebensthemen?

... möchten die Schätze und Geschenke in Ihrer Hochsensibilität entdecken und Methoden zur Entlastung finden, um sie in Ihren Alltag zu integrieren?

... wünschen sich eine achtsame, wertschätzende Begleitung Ihrer Kinder, die Iihnen Tricks und Werkzeuge an die Hand gibt, um mit ihrer Wahrnehmungsbegabung und Reizüberflutung leichter durch den Alltag/ die Schule zu kommen?

... haben vielleicht schon Erfahrung mit Gesprächstherapien und möchten nun die Weisheit ihres Körpers nutzen und auf diesem Weg sanft und zugleich wirkungsvoll an Ihren Themen arbeiten?

 

... möchten sich der frühesten Zeit Ihres Lebens (von Ihrer Zeugung bis zum 2./3. Lebensjahr widmen, um tiefere Zusammenhänge zu verstehen, zu würdigen und neu zu integrieren?

 

Ich 

... bin selbst hochsensibel und Mutter von zwei Kindern.

In den Bereich der körperorientierten Psychotherapie und Begleitung rund um das Thema Hochsensibilität bin ich erst 2013 über Umwege gekommen.

In meinem ersten Beruf als selbständige Grafikdesignerin mit eigener kleiner Agentur haben mir meine Kund*innen immer wieder meine besondere Wahrnehmungsbegabung zurück gemeldet. Mein Selbstverständnis in dieser Arbeit war es viel weniger Designerin als ganz entschieden Übersetzerin zu sein - für die ganz individuellen Anliegen und Persönlichkeitsausprägungen genau des Menschen, der mir jeweils gegenüber saß.

Meine eigene bewusste Begegnung mit der Hochsensibilität hat viele meiner Lebensfragen geklärt und mir einen neuen Blick und tieferes Verständnis für mein "irgendwie anders sein" geschenkt. Und - sie lässt mich heute Übersetzerin für die Botschaften unseres Körpers oder auch das individuelle Erleben mit einem hochsensiblen Nervensystem sein.

Die körperorientierte TraumaArbeit heißt alles willkommen ohne das etwas sein muss. Sie lauscht achtsam und neugierig auf das was jetzt ist. Sie gibt Raum und hält ihn und lädt die Kreativität in den eigenen Prozess ein.

Der Bereich der prä- und perinatalen Psychologie schließt auch unser frühestes Erleben mit ein und widmet sich genau dieser höchst sensiblen Zeit. Sie geht von der Erfahrung aus, dass das Embryo/der Fötus/ das Baby bereits ab der Konzeption ein höchst empfängliches und erlebendes menschliches Wesen ist. Das individuelle Erleben dieser frühen Phase ist jedoch nicht in unserem expliziten Gedächtnis, also der bewussten Erinnerung, abgespeichert, sondern sitzt im implizierten Gedächtnis, das heißt im sprachlosen Raum unseres Zellgedächtnisses. Hier werden Körpererleben, Gefühle und erste Bindungserfahrungen gespeichert. Und sie bestimmen die Grundmelodie unseres Lebens, ohne dass wir uns dessen bewusst sind.

Mit Hilfe gezielter Körperarbeit und positivem Körpererleben ist es möglich - wie zum Beispiel das Spüren der eigenen Kraft und Wirksamkeit - die ursprünglich als überwältigend erlebte Situation im Hier und Jetzt positiv zu gestalten und damit eine Neuverknüpfung im Gehirn zu ermöglichen. 

Wir können unsere traumatischen, frühen Verletzungen heilen - bis ins hohe Alter.

 

Sie haben Fragen? Sehr gerne. Ich freue mich über Ihre unverbindliche Kontaktaufnahme.

Praxiszeiten:

Termine gerne nach Vereinbarung; ggf. auch am Wochenende

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Psychologische Beratung
  • Gesprächsberatung
  • Hochsensibilität
  • Kinder- und Jugendberatung
  • Telefonische Beratung
  • Psychotherapie
  • Kurzzeittherapie
  • Phantasiereisen
  • Pränataltherapie
  • Somatic Experiencing
  • Traumatherapie
  • Indikationsschwerpunkte:

    Leben mit Hochsensibilität

    Leben mit hochsensiblen Kindern

    Bindungs- und Entwicklungstrauma

    Schocktrauma

    Prä- und Perinatale Psychologie

    Klärung und Orientierung in herausfordernden Lebenssituationen

    Persönlichkeitsentwicklung und -entfaltung

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Heilpraktikerin für Psychotherapie 

    Sensitiv Coach

    körperorientierte TraumaArbeit

    Prä- und perinatale Psychotherapie 

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Heilpraktikerin für Psychotherapie

    Sensitiv Coach (Kompetenzzentrum für Hochsensibilität Aurum Cordis)

    körperorientierte TraumaArbeit

    Prä- und Perinatale Psychotherapie/ Traumatherapie (Hochschule für künstlerische Therapien Nürtingen)

    Traumapädagogik




    Online-Fernberatung

    Dieser Anbieter/Therapeut bietet Online-Fernberatung an. Weitere Informationen erhalten Sie direkt über die Kontaktdaten oben.


    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: HP für Psychotherapie Tanja Gellermann
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
    OK