Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Praxis für Naturheilkunde & Psychotherapie Sonja Hensel Schwarzenbach am Wald

Mitglied im VFP - Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Heilpraktikerin, M.A. soz. psych. Sonja Hensel
Bergwiesenstr. 1
DE-95131 Schwarzenbach am Wald

Telefon: (0 92 89) 9 64 77 95
Handy: 0170/4358143
E-Mail: info@naturheilpraxis-hensel.de
Web: www.naturheilpraxis-hensel.de

Ich biete in meiner Praxis Psychotherapie und psychologische Beratung an.

Als psychotherapeutische Methoden wende ich die REVT-Verhaltenstherapie sowie die klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers an.

Die REVT-Verhaltenstherapie ist ein bedeutender und etablierter Zweig der kognitiven Verhaltenstherapie. Begründet wurde sie von Albert Ellis und geht im Wesentlichen von dem Ansatz aus, dass Gedanken Gefühle erzeugen bzw. prägen. Dies ist die konsequente Forderung aus dem lerntheoretischen Hintergrund, nämlich dass erlerntes störendes Verhalten auch wieder verlernt werdem kann. Wesentliches Ziel der Therapie ist es, destruktive Glaubenssätze durch konstruktive zu ersetzen.

Die klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers, welche ich ebenfalls anbiete, wird im Wesentlichen von der Trias Kongruenz (Echtheit), Akzeptanz (positive Wertschätzung) und Empathie (Verstehen, Einfühlen) getragen. Die Selbstexploration (Selbsterforschung) ist der Kern des klientenzentrierten Geschehens. Als Therapeutin rege ich diese an und unterstütze den Klienten in der Auseinandersetzung mit seinen Gefühlen und mit aktuell bedeutsamen Erlebnisinhalten. So wird die Grundlage dafür geschaffen, dass der Klient auch schmerzhafte, unangenehme oder peinliche Gefühle ausdrücken kann.

Je nach Situation und Hintergrundgeschichte biete ich Fokal-Therapien (gerichtet auf ein bestimmtes oder aktuelles Thema bzw. Kurzzeit-Therapien (bis max. 25 Sitzungen) oder auch Langzeittherapien (mehr als 25 Sitzungen) an.

Ob die Kosten von der privaten Kasse oder Beihilfe-Trägern übernommen werden, ist vor der Therapie abzuklären.

Praxiszeiten:

nach telefonischer Vereinbarung

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Psychologische Beratung
  • Kinesiologische Beratung
  • Lebensmotivation
  • Mobbing-Beratung
  • Selbstbewusstseinstraining
  • Selbstorganisation
  • Stressbewältigung
  • Suchtberatung
  • Trauerbegleitung
  • Psychotherapie
  • Paartherapie
  • Psychosomatik
  • Psychosomatische Kinesiologie
  • Rational Emotive Therapie
  • Seelsorge
  • Sterbebegleitung
  • Suchttherapie
  • Verhaltenstherapie
  • Indikationsschwerpunkte:

     

    Depression (leichte und mittelschwere)

    Posttraumatische Belastungsstörung

    Akute Anpassungsstörung

    Essstörungen (z.B. Anorexia nervosa, Bulimie, Binge-Eating-Syndrom)

    Psychosomatische Störungen (z.B. psychisch verursachte Herzrhythmusstörungen, psychisch bedingte Verdauungsstörungen)

    Suchterkrankungen (z.B. Nikotinsucht, Alkoholsucht)

    Burnout-Syndrom

    Meine therapeutische Ausbildung:

    M.A. der Soziologie und Psychologie

    Heilpraktikerin (Heilpraktikerzulassung durch das Gesundheitsamt Straubing)

    Therapeutin für REVT-Verhaltenstherapie (Rational-emotive Verhaltenstherapie nach Albert Ellis)

    Therapeutin für klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Carl Rogers

    Therapeutin für Autogenes Training

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Psychologische Beraterin

    Angebotene Fremdsprachen:

    Englisch


    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Heilpraktikerin, M.A. soz. psych. Sonja Hensel