Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Petra Pötschke - Praxis für integrative Psychotherapie


Mitglied im VFP - Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Petra Pötschke
Nordring 27
Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG) & Coach
DE-76829 Landau

Telefon: 06341 520 296
Web: www.petra-pötschke.de

Praxiszeiten:

Praxiszeiten: Mo-Do von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr.

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Psychologische Beratung
  • Menschenkenntnis
  • Paarberatung
  • Progressive Muskelentspannung
  • Selbstbewusstseinstraining
  • Selbsterfahrungsworkshops
  • Spirituell-psychologisches Life-Balance-Coaching
  • Spirituelle Lebensberatung
  • Stressbewältigung
  • Systemaufstellung
  • Telefonische Beratung
  • Themenzentrierte Interaktion
  • Transaktionanalyse
  • Psychotherapie
  • Klientenzentrierte Psychotherapie
  • Kognitive Verhaltenstherapie
  • Körperorientierte Psychotherapie
  • Mentaltraining
  • Paartherapie
  • Positive Psychotherapie
  • Psychosomatik
  • Systemische Supervision
  • Systemische Therapie
  • Therapeutic Touch - Handauflegen
  • Verhaltenstherapie
  • Voice Dialogue
  • Coaching
  • Meditationsleitung
  • Motivationstraining
  • Praxismanagement
  • Resilienz
  • Indikationsschwerpunkte:

    Angsterkrankungen

    Generalisierte Angststörung

    Panikattaken, Panikstörung

    Depressionen

    Depressionen und Anpassungsstörungen

    Burnout

    Sinnthemen

    Neuorientierung nach einschneidendem Lebensereignis

    Paar-, und Gesprächspsychotherapie

    Soziales Kompetenztraining für Einzelpersonen und Paare

    Selbstbewusstseins und Selbstwertproblematik

    Co-Abhängigkeit

    Trauerbegleitung

    Somatisierungsstörungen (Schmerzen oder andere körperliche Symptome ohne ausreichenden organischen ärzlichen Befund)

    Hypochondrie

     

    Meine therapeutische Ausbildung:

    • 2 Jahre Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)

    Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) & Psychiatrie (2011-2013)

    • 2 Jahre Ausbildung zum Life & Systemcoach advanced

    Supervision, Gruppendynamik und Teambildung, Konfliktmanagement, Teamentwicklung

    (2008 – 2010)

    • 3 Jahre Ausbildung zum Life & Systemcoach

    Klientenzentrierte Gesprächsführung nach C. Rogers, Gestaltarbeit, Entspannungsverfahren, Systemisches Coaching, Voice Dialogue, Enneagramm-Typenlehre (2005-2008)

    • 1 Jahr Ausbildung zur Kommunikationstrainerin

    Transaktions-Analyse, Inneres Team, Konzeption und Moderation von Kommunikations-Trainings (2002-2003)

    • 1 Jahr Weiterbildung im Bereich Persönlichkeitsentwicklung für Frauen

    Die Rolle der Frau in Familie, Beruf und Gesellschaft, Leitung und Konzeption von Trainings speziell für Frauen (2000-2001)

    • 1 Jahr Weiterbildung zum NLP Practitioner 

    Selbstmanagement und Selbstcoaching, Prozess von Veränderung, Motivationsmodelle, Moderation und Präsentation, der Einsatz von Rollenspielen im Coaching (1998-1999)

    Qualifikationen und Zertifikate:

    • 2 Jahre Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie (HeilprG)

    Kognitive Verhaltenstherapie (KVT) & Psychiatrie (2011-2013)

    • 2 Jahre Ausbildung zum Life & Systemcoach advanced

    Supervision, Gruppendynamik und Teambildung, Konfliktmanagement, Teamentwicklung

    (2008 – 2010)

    • 3 Jahre Ausbildung zum Life & Systemcoach

    Klientenzentrierte Gesprächsführung nach C. Rogers, Gestaltarbeit, Entspannungsverfahren, Systemisches Coaching, Voice Dialogue, Enneagramm-Typenlehre (2005-2008)

    • 1 Jahr Ausbildung zur Kommunikationstrainerin

    Transaktions-Analyse, Inneres Team, Konzeption und Moderation von Kommunikations-Trainings (2002-2003)

    • 1 Jahr Weiterbildung im Bereich Persönlichkeitsentwicklung für Frauen

    Die Rolle der Frau in Familie, Beruf und Gesellschaft, Leitung und Konzeption von Trainings speziell für Frauen (2000-2001)

    • 1 Jahr Weiterbildung zum NLP Practitioner 

    Selbstmanagement und Selbstcoaching, Prozess von Veränderung, Motivationsmodelle, Moderation und Präsentation, der Einsatz von Rollenspielen im Coaching (1998-1999)




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Petra Pötschke