Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Heilpraxis für Psychotherapie


Mitglied im VUH - Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.

Heilpraktikerin Psychotherapie, nach dem HeilprG., Tanzpädagogin Christina Buggenthin-Saß
Moorredder 1
1.OG über der Polizei, Parkplätze vorhanden
DE-23570 Lübeck-Travemünde

Telefon: 0451/121 88 154
Handy: 0176/8451 5313
E-Mail: ch.buggenthin@web.de
Web: www.hp-psychotherapie-buggenthin.de

Christina Buggenthin-Saß, 1960 in Wien geboren, verheiratet,

3 erwachsene Kinder, Tanzstudium und Tänzerin u.a. in Wien, Lübeck u.a.  

Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie, nach dem HeilprG.

Reikimeisterin/Lehrerin  

Ganzheitliche Atemtherapeutin/Rebirthing

Hypnosetherapeutin                 

Familienaufstellung in Einzelarbeit

Seminarleiterin für Autogenes Training

Kinesiologin

Tanzpädagogin

 

 

Praxiszeiten:

Mo - Sa nach Voranmeldung

Hausbesuche sind möglich

 

 

 

 

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Naturheilkunde
  • Raucherentwöhnung
  • Reiki
  • Psychologische Beratung
  • Paarberatung
  • Spirituelle Lebensberatung
  • Stressbewältigung
  • Telefonische Beratung
  • The Work
  • Trauerbegleitung
  • Traumdeutung
  • Psychotherapie
  • Meridian-Energie-Techniken nach Franke
  • Rebirthing
  • Tanz- und Bewegungspädagogik
  • Energetik
  • Quantentherapie
  • Sonstige, ergänzenden Methoden:

    Seminare:

    Herzerwachen und Transformation

    -zum Erwachen des Herzens

    -für das Erblühen von Lebensfreude

    -zum bewusst werden der inneren Stimme und der inneren Stille

    Wir arbeiten u.a. mit Meditationen und Partnerübungen

    Monatliche Termine finden Sie auch unter

    www.psychotherapie-buggenthin.de

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Indikationsschwerpunkte:

     Kinesiologie:                                                                                                   
    ist die Lehre des Energieflusses und Stressabbaus im Körper.

    Mithilfe des kinesiologischen Muskeltests treten wir in Kommunikation mit dem Un(ter)bewussten.

    Dadurch können die Ursachen von ungelösten seelischen Konflikten, krankmachenden Glaubenssätzen sowie von Gesundheitsstörungen und Ängsten aufgedeckt und verändert werden.

    So können tief sitzende belastende Emotionen und behindernde Glaubenssätze aufgefunden und bearbeitet werden.

    Therapie bei Angststörungen:

    Durch die neuesten Erkenntnisse aus der modernen Gehirnforschung und Kinesiologie, können Ängste, Angststörungen, Panik und Phobien und auch manche Depressionen mit sehr wirkungsvollen Methoden verändert werden.

    Diese können leicht erlernt werden und sind jederzeit selbst anzuwenden.

    Gesprächsberatung:

    Einfühlsame Gesprächsberatung zur Unterstützung bei Beziehungs-, Familien-, Berufs- und Alltagskonflikten, bei seelischen Gesundheitsstörungen z.B. Depressionen, Ängsten, Panik und Phobien, Schlafstörungen, Lebenskrisen, bei Selbstwertproblematik, Krankhheiten, Symptomen u.v.a.

    Im vertraulichen Gespräch werden der Umgang mit Problemen und neue Strategien erarbeitet. Schon das vertauliche Aussprechen und einfache Übungen und "Werkzeuge" für den Alltag, erleichtern den Umgang mit den Herausforderungen.

    Hypnose

    zur Rauerentwöhnung, Gewichtsreduzierung, bei Prüfungsängsten;

    Familienaufstellung in Einzelarbeit

    mit Holzfiguren als Stellvertreter, kann Verstrickungen und krankmachende Dynamiken im Familiensystem sichtbar machen. Auch Krankheiten und Symptome können aufgestellt werden, um Ursachen, welche traumatisch, familiär oder durch die Lebensweise bedingt sind, zu erkennen.                             Neue Lösungen können entstehen.

    Reiki:

    zur tiefen Entspannung und Gelassenheit.

    Meditation und Gesprächskreis:

    Behutsam zur eigenen Mitte, in die Entspannung und Stille finden mit geführten, stillen oder Bewegungsmeditationen, einfühlsamen und stärkenden Gesprächen, Atem- und Körperarbeit. Dabei werden Stärken erkannt und Schwächen angenommen.

    Kleine Übungen, Meditationen und "Werkzeuge" können den Alltag und die Bewältigung von Konflikten, Stress, Sorgen und starken Emotionen wie z.B. Angst, Panik, Wut und Trauer, erleichtern.

    Der Focus liegt dabei im Herzzentrum, unserer wahren Natur, unserem Selbst.

     

    Klopfakupressur:

    Klopfakupressur ist auch in der Kinesiologie ein hervorragendes Mittel um unangenehme Gedanken, belastende Gefühle, einschränkende Glaubenssätze und unangenehme Körperempfindungen bereinigen und verändern zu können.

    Durch das Beklopfen der Anfangs- und Endpunkte von Meridianen (Akupunkturpunkte), können die Stress auslösenden Belastungen im autonomen Nervensystem ausgeglichen werden, sodass keine Stress- Reaktionen mehr stattfinden können und das Körper-Geist System wieder entspannen kann.

    (Quelle:MFT Mental Feld Techniken, Dr. med. Dr. Dietrich Klinghardt S. 69).

    Letztlich kann fast jedes Thema, welches im Leben auftaucht und Unbehagen hervorruft, beklopft werden!

     

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Heilpraktikerin Psychotherapie,

    Kinesiologie,

    Therapie bei Angststörungen,

    Familienaufstellung,

    Hypnosetherapie,

    Ganzheitl. integrative Atemtherapie

    Reikimeisterin/Lehrerin,

    Autogenes Training,

    Meditationsfortbildungen

    Tanzpädagogik

    Qualifikationen und Zertifikate:


    Heilpraktikerin, beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie

    Zertifikat für Hypnotherapie und Autogenes Training,

    Urkunde zur Reikimeisterin,

    Urkunde zur Atemtherapie,

    Zertifikat zur Tanzpädagogin

    Angebotene Fremdsprachen:

    Englisch


    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Heilpraktikerin Psychotherapie, nach dem HeilprG., Tanzpädagogin Christina Buggenthin-Saß