Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Osteopathie Bellafiore

Mitglied im VUH - Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.

Christopher Bellafiore
Albert-Einstein-Straße 1
DE-97080 Würzburg

Telefon: 093145254626
Web: http://www.osteopathie-bellafiore.de

Als osteopathisch ausgebildeter Heilpraktiker studierte Christopher Bellafiore die Natur der Menschen von verschiedenen Seiten her. Osteopathie ist dabei eins von mehreren Verfahren, das ihm und dem Patienten zur Verfügung steht. Sie ist nicht sein heilkundliches Dogma, sondern sein Zugang zu einem breiten Behandlungsspektrum. Bellafiore arbeitet Hand in Hand mit der Schulmedizin – „ohne Vorurteile“, wie er sagt, „und vor allem ohne Nebenwirkungen“.

Den vergleichsweise hohen Stundensatz empfinden Bellafiores Patienten durchaus als gerechtfertigt, zumal sich der Heilpraktiker ihnen so ruhig und aufmerksam zuwendet, wie man es bei einem Arzt oft vermisst.

1975 geboren, wuchs Christopher Bellafiore in Würzburg und in den USA auf. Naturheilkunde studierte er an der Deutschen Paracelsus-Schule. Heute unterrichtet er dort unter anderem Anatomie, Gesetzeskunde und Praxisführung.

„… in guten Händen“, lautet das Motto der Praxis. Dem ist wohl nichts hinzuzufügen.

Praxiszeiten:

Nach Vereinbarung

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Naturheilkunde
  • Medical Taping Concept
  • Mitochondriopathie
  • Mykosen-Therapie
  • Myo-Taping
  • Myofaszialtherapie
  • Natürliche Frauenheilkunde
  • Neuraltherapie
  • Neurodermitis-Behandlung
  • Ohrakupunktur
  • Osteopathie
  • Phytotherapie
  • Rheumatherapie
  • Säure-Basen-Haushalt
  • Schmerztherapie
  • Sportheilpraktik
  • Störfeldtherapie
  • Taping
  • Triggerpunkt-Behandlung
  • Viscerale Therapie
  • Sonstige, ergänzenden Methoden:

    Applied Kinesiology
    EFT

    Indikationsschwerpunkte:

    Schmerzen des Bewegungsapparats:
    Rücken-, Nacken-, Hüft- und Gelenkerkrankungen, Wirbelsäulenbeschwerden
    Hexenschuss, Bandscheibenprobleme, Tennisarm, Schultersteife

    Folgen von Verletzungen und Unfällen, Schleudertrauma

    Innere Organe:
    Verdauungs- und Magenprobleme wie Sodbrennen, Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten
    Organsenkungen, Narbengewebe, funktionelle Herzbeschwerden

    Hals, Nase, Ohren:
    Kopfschmerzen, Migräne, Schwindel
    Hörstörungen, Ohrgeräusche, Tinnitus, Mittelohrentzündung
    Zähneknirschen

    Schädel und Nervensystem:
    Nervosität, Angespanntheit
    Schlafstörungen

    Urologie und Gynäkologie:
    Menstruations- und Schwangerschaftsbeschwerden, Rückbildungsprobleme
    Inkontinenz, klimakterische Beschwerden, Infertilität
    funktionelle Blasen- und Prostataleiden, Hormonstörungen

    Säuglinge und Kleinkinder:
    Schlafstörungen
    3-Monats-Koliken
    sog. Schreibabys

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Als osteopathisch ausgebildeter Heilpraktiker halte ich es mit dem Begründer der Osteopathie, Andrew Still: „Das Ziel des Arztes sollte es sein, Gesundheit zu finden. Krankheit finden kann jeder.“
    1975 geboren, bin ich in Würzburg und in den USA aufgewachsen. Erfahrungen mit der konventionellen Medizinerausbildung – die mir heute noch viel bedeuten – machte ich als Medizinstudent an der Universität Ulm und an der Sanitätsakademie der Bundeswehr. Außerdem arbeitete ich als medizinischer Dolmetscher beim US-Verteidigungsministerium.
    Naturheilkunde studierte ich an der Deutschen Paracelsus-Schule in Würzburg und erlangte nach insgesamt 5-jähriger Ausbildung 2009 meine Zulassung als Heilpraktiker. Nachdem ich Zusatzausbildungen in Osteopathie, Homöopathie und Akupunktur abgeschlossen hatte, kehrte ich als Dozent an die Deutsche Paracelsus-Schule zurück. Weitere Ausbildungen in Neuraltherapie, Applied Kinesiology und orthomolekularer Therapie runden meinen Ausbildungsweg ab.

    Angebotene Fremdsprachen:

    Englisch


    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Christopher Bellafiore