Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Naturheilpraxis Lederle Herrsching


Mitglied im VUH - Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.

Dr. rer. nat. Albert Lederle
Zum Landungssteg 1
DE-82211 Herrsching

Telefon: 081539843224
Handy: 016092829355
Web: www.heilpraxis-lederle.de

Naturheilpraxis mit Schwerpunkt "Natürlich sanfte Schmerztherapie"

Natürlich sanfte Schmerztherapie© – ein ganzheitliches Behandlungskonzept für alle Patientinnen und Patienten, die sanft behandelt werden wollen.

a)      mit Lowen-Systems©-Osteopathie.

b)      Manuelle Narbenentstörung

c)       Biofeldmethoden

d)      Ausleitung, Entgiftung, Regeneration

e)      Diagnostik

f)       Mitwirkung des Patienten

 Aus den einzelnen Therapieangeboten darf ein Heilungsversprechen nicht abgeleitet werden.

Praxiszeiten:

Praxiszeiten:

Wochentag 08:00 - 19:00 Uhr

nur nach vorheriger Vereinbarung. Während der Behandlung ist mein Anrufbeantworter an. Bitte sprechen sie auf den Anrufbeantworter. Ich rufe zurück.

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Naturheilkunde
  • Anti-Schmerz-Therapie
  • Heilströmen
  • Arbeit mit Bach-Blüten
  • Japanisches Heilströmen
  • Ausleitungsverfahren
  • Kopfschmerz- / Migränetherapie
  • Baunscheidt-Verfahren
  • Myofaszialtherapie
  • Bindegewebsmassage
  • Narbenentstörung
  • Biofeldtherapie
  • Osteopathie
  • Dorn und Breuß
  • Säure-Basen-Haushalt
  • Energetische Ausgleichsmassage
  • Schmerztherapie
  • Energiemassage
  • Spagyrik
  • Entgiftungsmassage
  • Spenglersan-Kolloide als Immuntherapie
  • Faszientherapie
  • Wirbelsäulen-Basis-Ausgleich
  • Psychologische Beratung
  • Gewaltfreie Kommunikation
  • Indikationsschwerpunkte:

    Wohlbefinden

    • Gerne behandle ich Menschen, die sich vorbeugend gesund und leistungsfähig erhalten wollen und zu einem in vielen Fällen neuen, wohltuenden Körper-Bewusstsein kommen können.
    • Mein Behandlungskonzept wird vor allem von Kindern, Jugendlichen und „schmerz“-sensiblen Personen geschätzt, die sanft behandelt werden wollen.

    Schmerztherapie

    • Kopf-, Nacken-, Schulter-, Rücken-, Knie-, Fußschmerzen
    • Restless-Legs-, Burn-Out-, chronic fatigue-(chronische Müdigkeit)-Patienten mit Schmerzen
    • Karpaltunnelsyndrom, Ischias-Beschwerden, Schiefhals, Tennisarm,  Golfarm.

    Nachsorge von Operationen

    • Gallen-, Herz- und Blinddarm-Operationen,
    • Kaiserschnitt,
    • Fußoperation, Hüft- und Kniegelenksersatz, Bandscheibenoperationen usw.

    Arbeit mit Muskeln, Faszien, Bändern, Sehnen, Gelenken, Viszeral und Craniosakral.

    Sie wollen mehr wissen? 

    Dann rufen Sie an - für ein erstes, unverbindliches, kostenfreies  Informationsgespräch (max. 20 Minuten) :  Tel. 0160 92 82 93 55 oder 08153-9843224#

    Ihr Vorteil - meine Erfahrung

    Gängige, wirksame Schmerztherapien verursachen während der Behandlung meist erhebliche Schmerzen. Jede Behandlung, die mit Kraft arbeitet bzw. selbst Schmerzen verursacht, löst unweigerlich die körpereigene „ALARMANLAGE“ aus, die wiederum als Reaktion eine Körperanspannung auslöst.

    Ich habe einige dieser oben genannten Therapien erlernt und angewandt. Unzufrieden damit, dass ich bei der Behandlung auch Schmerzen verursache, ging ich auf die Suche und habe eine überzeugende Alternative in Lowen-Systems©-Osteopathie entdeckt.

    Für die ganzheitliche Schmerztherapie habe ich das Behandlungskonzept „Natürlich sanfte Schmerztherapie“ entwickelt, das Lowen-Systems©-Osteopathie, manuelle Narbenentstörung, Biofeldmethoden und die Entgiftung integriert.

    Ich bin im Austausch mit anderen Experten, im Netzwerk www.klinikderzukunft.com

    Diagnostik

    Lowen-System©-Osteopathie, Funktionelle Harndiagnostik, Bioresonanz (SCIO).

    Ich beziehe Blutwerte, Ergebnisse aus Speicheltests, Stuhlproben, Haaranalysen, Lymphozytentypi­sie­rung in die Behandlung mit ein.

    Mitwirkung der Patientin, des Patienten

    Schmerzen und chronische Beschwerden werden in manchen Fällen durch Fehlbewegungen, Fehlhaltungen, mangelnde Bewegung aber auch ungeeignete Ess- und Trinkgewohnheiten gefördert. Für eine nachhaltige, erfolgreiche Therapie ist hier die Mitwirkung der Patientin oder des Patienten essentiell. Gerne gebe ich entsprechende Hinweise.

    Sie wollen mehr wissen?  Dann rufen Sie an - für ein erstes, unverbindliches, kostenfreies Informationsgespräch (max. 20 Minuten) : Tel. 0160 92 82 93 55 oder 08153-9843224

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Osteopathie nach F. Lowen (Lowen-Systems)

    Manuelle Narbenentstörung

    Biofeldmethoden (Healing Touch, Japanisches Heilströmen)

    diverse naturheilkundliche Ausleitungsverfahren

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Dorn und Golgi-Punkt-Therapie, Akupunktur nach Yamamoto etc.

    Angebotene Fremdsprachen:

    Englisch


    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Dr. rer. nat. Albert Lederle