Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Tierheilpraxis Freiburg

Mitglied im VDT - Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V.

Pamela Wissler
Merzhauserstr. 145b
DE-79100 Freiburg


Praxiszeiten:

Ich mache nur Hausbesuche nach vorheriger Terminabsprache.

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Naturheilkunde
  • Homöopathie
  • Tierheilkunde
  • Homöopathie für Tiere
  • Naturheilkunde für Tiere
  • Tiertherapie
  • Indikationsschwerpunkte:

    Blutegeltherapie

    Bei dieser Therapie werden Blutegel an betroffenen Stellen angesetzt um dort Blut zu saugen. Während dieses Vorgangs lässt der Blutegel Substanzen ab die durchblutungsfördernd, krampflösend, schmerzlindernd, lymphstromanregend, antibiotisch, gerinnungs- und entzündungshemmend. Sie werden bei vielen Krankheiten wie z.B. Athrose, Abszesse, Bandscheibenvorfall, Hufrehe, Bluterguss, Ekzem, Gelenkentzündungen,Narben, Nervenentzündungen, uvm. eingesetzt. 

    Moxibustion

    Die Moxibustion ist eine Sonderform der Akupunktur. Hierbei wird Beifußkraut fermentiert und in Zigarrenform gepresst. Die glimmende Zigarre wird in angemessenem Abstand zur Haut an bestimmten Punkten angesetzt. Dies ergibt eine intensive Wärme, der Energie- und Blutfluss wird reguliert und Blockaden können gelöst werden.

    Phytotherapie

    Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten mit Hilfe von Pflanzen, Pflanzenteilen und deren Zubereitung (Tee, Extrakt, Pulver oder Tinktur). Die Pflanzenheilkunde gehört zu den ältesten, medizinischen Therapieformen. Hier gibt es für jede Krankheit ein unterstützendes Mittel.

    Homöopathie

    Mit homöopathisch aufbereiteten Mitteln wird ein Reiz gesetzt der die Heilung anregt bzw. beschleunigt. Hier wird das Ähnlichkeitsprinzip angewandt, wonach z.B. ein Bienenstich mit dem potenzierten Gift der Biene behandelt wird. Dies gibt es in Globuli- oder Tablettenform. Dilutionen mit Alkohol sind für Tiere nicht geeignet.

    Softlasertherapie

    Die Softlasertherapie wird mit Hilfe eines Lasers mit einer geringen Leistungsdichte ausgeführt, hierbei wird schmerzlos eine betroffene Stelle gelasert, welche stimulierenden Einfluss auf Gewebe und Zellen zugeschrieben wird. Dieser findet z.B Anwendung bei: Athrosen, Hautproblemen, Ekzemen, Muskelverspannungen, Hals-Nasen-Ohren, Nervenschäden, Narbenbehandlung, uvm.

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Ich habe im Jahr 2014 meine Ausbildung zur Tierheilpraktikerin an der Paracelsus Schule in Freiburg absolviert.

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Weiterbildung Blutegeltherapie im Jahr 2016

    2 Jahre intensive Pferdepflege




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Pamela Wissler
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
    OK