Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

alternative medizin für tiere

Tierheilpraktikerin Julia Prang
Bonner Straße 216
DE-41468 Neuss

Telefon: 02131-1763053
Handy: 01577-1588577
Fax: 02131-1763054
E-Mail: mail@tier-heilpraktiker.org
Web: http://www.tier-heilpraktiker.org

Willkommen auf meiner Seite rund um alternative Medizin für Tiere.

Im Umkreis von ca. 100 km um Düsseldorf kümmere ich mich um die Gesundheit von Hunden, Katzen, Pferden und Rindern.

Die Vorzüge einer mobilen Praxis liegen auf der Hand:

  • weniger Streß für Ihr Tier durch den Wegfall des Transportes und der üblichen Praxisatmosphäre
  • ich kann das Verhalten Ihres Tieres in seiner gewohnten Umgebung beobachten
  • das gesamte Umfeld des Tieres kann von mir mit beurteilt werden
  • Wegfall von Wartezeiten für Sie

Die Schwerpunkte meiner Arbeit für Ihr Tier liegen auf der ganzheitlichen Analyse, Erstellung eines geeigneten Therapieplans und der praktischen Begleitung. Mit natürlichen und bekannten Methoden:

Lernen Sie mich, meine Methoden, meine Ideen und Vorschläge kennen. Nutzen Sie meine Erfahrung und umfangreiche Ausbildung.

Kontaktieren Sie mich gerne telefonisch unter 01577 – 1 588 577 oder elektronisch unter mail@tier-heilpraktiker.org.

Praxiszeiten:

Montag, 09:00 bis 13:00 Uhr
Dienstag, 09:00 bis 13:00 Uhr
Dienstag, 14:00 bis 16:00 Uhr
Donnerstag, 09:00 bis 13:00 Uhr
Donnerstag, 14:00 bis 16:00 Uhr
Freitag, 09:00 bis 13:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Tierheilkunde
  • Homöopathie für Tiere
  • Naturheilkunde für Tiere
  • Vorbeugende Gesunderhaltung für Tiere
  • Sonstige, ergänzenden Methoden:

    • Isopathie
    • Horvi Enzym-Therapie
    • Schüssler-Salze
    • Mykotherapie (Heil- oder Vitalpilze)
    • Blutegel
    • Sanum-Therapie
    • Spenglersan Kolloide
    • EM - effektive Mikroorganismen

    Indikationsschwerpunkte:

    • Erkrankungen des Bewegungsapparates
    • Hauterkrankungen
    • Tumoren und Krebsgeschehen
    • Erkrankungen der inneren Organe
    • Endokrinologie
    • Geriatrie und Sterbebegleitung
    • Gewichtsreduktion

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Ausbildung:

    September 2004 - November 2007: Ausbildung zur Tierheilpraktikerin für Groß- und Kleintiere an der "ATM - Akademie für Tiernaturheilkunde" in Bad Bramstedt

    Juli 2007 - Juni 2008: Ausbildung in traditioneller chinesischer Medizin mit Schwerpunkt der Ein-Nadel-Akupunktur bei Frau Dr. med. vet. Susanne Hauswirth am "Therapie- und Seminarzentrum für Tiertherapeuten" in Börm

    Juni 2008 - Oktober 2010: Ausbildung in klassischer Homöopathie bei Dr. med. vet. Klaus-Gerd Scharf an der "Hippokratesschule" in Kassel


    Fortbildungen:

    • Laboruntersuchungen in der eigenen Praxis
    • Anwendung der SANUM-Therapie bei Tieren
    • Laborergebnisse auswerten (Fa. Vetscreen)
    • Laserschutz-Seminar zum Führen eines Low Level Lasers
    • Q-Potenzen in der Homöopathie
    • Kolloid-Therapie (Fa. Meckel Spenglersan)
    • Einführung in die Mykotherapie
    • Haustiere impfen mit Verstand
    • SANUM-Therapie bei Tieren mit Stoffwechselstörungen
    • ernährungsbedingte Krankheiten und Diätetik bei Hund und Katze
    • Intensivkurs Funktionelle Proteomik
    • homöopathische Krebstherapie bei Tieren
    • Katzenrohfütterung
    • Dunkelfeld-Mikroskopie
    • Horvi-Enzyme in der begleitenden Krebstherapie
    • Ausbildung zum Mykotherapeuten
    • Ausbildung zum Berater für EM-effektive Mikroorganismen
    • Nosoden: Herstellung, Anwendung, Wirkweise
    • Hauterkrankungen homöopathisch behandeln
    • SANUM-Therapie bei Tieren mit Atemwegserkrankungen
    • Praktische Arbeit mit dem Tensor
    • Workshop Dunkelfeld-Mikroskopie
    • Geriatrie und Sterbebegleitung
    • Homöopathie in der Rinderhaltung
    • Webinar Funktionelle Proteomik
    • Akupunktur für Rinder und Kälber
    • Homöopathie bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
    • Akupunktur bei Leere-Zuständen von Krebspatienten (Are Thoresen)
    • Bioresonanz in der täglichen Praxis
    • SANUM-Therapie bei Tieren mit Nierenerkrankungen
    • Craniosakrale Therapie am Hund (Barbara Welter-Böller)
    • Kastration bei Rüde und Hündin
    • SANUM-Therapie bei Tieren mit Leber-Erkrankungen
    • Grundlagen der biomolekularen Medizin (Vitorgan)
    • SANUM-Tagung zu den Themen Allergien und Ausleitung
    • Hydroxypathie – als begleitende Maßnahme bei Krebs
    • SANUM-Therapie bei Tieren mit Hauterkrankungen
    • Triggerpunkt-Diagnostik
    • Webinar: Darm und Haut
    • Webinar: Heilpilze aus Sicht der TCM
    • Webinar: Autoimmunerkrankungen (Fa. Mykotroph)
    • SANUM-Seminar: Allergien und Autoimmunerkrankungen



    Praktische Erfahrungen:

    2003 – jetzt: aktives Mitglied im Tierschutz der Tierhilfe Niederrhein, Kalkar

    2006 – 2008: Praktikum in der Pegasus Horses Pferde- und Kleintier-Reha in Wülfrath, speziell Physiotherapie

    März 2007 – jetzt: Kooperation mit der tierärztlichen Gemeinschaftspraxis von Dr. Edda Hoffmann (Dermatologie) und Stefanie Metzger (Augenheilkunde) in Erkrath

    Januar 2009 - jetzt: mit eigener Praxis mobil unterwegs

     

    Mitgliedschaften:

    April 2009 - jetzt: Mitglied im Fachverband niedergelasssener Tierheilpraktiker

    Mai 2011 - jetzt: Mitglied in der Arbeitsgruppe für Tierheilpraktiker

    Angebotene Fremdsprachen:

    Englisch


    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Tierheilpraktikerin Julia Prang