Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Systemische Praxis am Riegsee

Petra Reißl
Dorfstrasse 18
DE-82418 Riegsee

Telefon: 08841- 9988 069
Fax: 08841 - 9988 804
E-Mail: praxis@petra-reissl.de
Web: www.praxis-petra-reissl.de

Wer will sich schon schlecht fühlen, sich einer psychischen Störung ausgeliefert sehen oder im konflikthaften Beziehungsstress leben und sich damit abfinden?

Wohl kaum jemand – so wird von den Betroffenen Vieles versucht, um belastende Gefühle, bedrückende Gedanken oder schwierige Verhaltensweisen loszuwerden…

Wenn sich die Probleme jedoch hartnäckig halten – was dann?

In Systemischer Beratung und Therapie zeige ich meinen Patient*innen und Kund*innen in ihren persönlichen und sozialen Zusammenhängen auf, wie

- belastende Gefühle versteh- und überwindbar,

- bedrückende Gedanken versteh- und ersetzbar oder

- schwierige Verhaltensweisen versteh- und veränderbar sind.

In der Therapie ziele ich auf psychische und soziale Entlastung und biete zugleich ein gutes Trainingsfeld zum Einüben gelingender Kommunikation zur Übertragung in die Familie, in den Bekanntenkreis oder ins Arbeitsteam.

 

 


Praxiszeiten:

Termine montags bis samstags, auch abends 

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Psychologische Beratung
  • Stressbewältigung
  • Suchtberatung
  • Systemaufstellung
  • Systemisches Familienstellen
  • Trauerbegleitung
  • Psychotherapie
  • Psychosomatik
  • Sterbebegleitung
  • Systemische Aufstellungen
  • Systemische Familientherapie
  • Systemische Supervision
  • Systemische Therapie
  • Coaching
  • Resilienz
  • Indikationsschwerpunkte:

    • Anpassungsstörungen nach belastenden Ereignissen
    • Angststörungen mit und ohne Panikattacken, Zwänge
    • Depressive Verstimmungen
    • Erschöpfung
    • Essstörungen
    • Schlafstörungen
    • Körperliche Beschwerden trotz Ausschluss einer organischen Ursache (Somatisierungsstörungen)
    • ADHS
    • Suchtgefährdung und Nachsorge im Anschluss an einen Entzug
    • Sinn- und Lebenskrisen
    • Schwierige Trauerprozesse
    • Verhaltensauffälligkeiten im Umgang mit anderen Menschen
      • Andauernde Konflikte
      • Erziehungsschwierigkeiten / Kinder und Jugendliche
      • Krankheit oder Behinderung eines Familienmitglieds:
        • Leben z. B. mit Demenz, Magersucht, neurologischen Erkrankungen,
        • ADHS, Schizophrenie, Intelligenzminderung, Alkoholismus
      • Herausforderungen in Patchwork-Familien
      • Tod eines Familienmitglieds
      • Verlust einer/s Angehörigen durch Suizid
        • Häufiger Streit
        • Sprachlosigkeit
        • Missverständnisse
        • Trennungsimpulse
        • Kommunikationsschwierigkeiten
        • Sexualität
        • Treue / Außenbeziehungen
        • Langeweile
          • Angst vor Überforderung in der Elternrolle
          • Trennung der Eltern
          • Umgang mit Grenzen
          • Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen
          • Entwicklungsstörungen im Kindes- und Jugendalter

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Systemische Beratung (SG) und Systemische Therapie

    Heilpraktikerin für Psychotherapie

    Qualifikationen und Zertifikate:

    1981 - 1986 Studium der Erziehungswissenschaften an der Uni Tübingen

    1990 – 2004 Mitaufbau eines Hospizdienstes und entsprechende palliativmedizinische Qualifizierungen; unter anderem hauptamtliche Leitung des Ambulanten Dienstes, Referentin für Erwachsenenbildung, Leitung von Trauergruppen

    2005 - 2006 Förderung schwerbehinderter Kinder in einer Sonderpädagogischen Schule 2006 Staatliche Anerkennung als Erzieherin und Gruppenleitung in einer Kindertagesstätte

    2007 - 2015 Einrichtungsleitung in der Kinder- und Jugendhilfe und Regionalleitung für andere Einrichtungsleitungen (Kollegiale und Fachliche Beratung)

    2013 - 2016 Weiterbildung zur Systemischen Beraterin (zertifiziert durch die Systemische Gesellschaft) und Systemischen Therapeutin (bis Anfang 2017 im Zertifizierungsprozess)

    Dezember 2015 Zulassung als Heilpraktikerin für Psychotherapie durch das Landratsamt Garmisch-Partenkirchen

    Februar 2016 Niederlassung in eigener Praxis

    Zur Qualitätssicherung: Regelmäßige Supervision bei ISTOB / München



    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Petra Reißl