Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

SinnTegra – Systemisch-Integrative Therapie & Coaching, Hypnose, Ganzheitliche Erfolgskonzepte Christine Wüllner, Hamburg


Christine Webel (geb.Wüllner)
Reimerstwiete 11
DE-20457 Hamburg

Telefon: 040 55439452
E-Mail: c.webel@sinntegra.com
Web: www.sinntegra.com

Ich stehe für ganzheitliche Konzepte zur Förderung von Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg.

Dabei kombiniere ich bewährte systemische Ansätze mit ausgewählten Verfahren aus moderner, sogenannter Selbstorganisatorischer Hypnose und Psychodrama. (Mehr zu diesen Verfahren: siehe unten)
Diese wirksame Methodenkombination ermöglicht es, Lösungen leichter und vor allem nachhaltiger zu erreichen: 
Sie

  • verknüpft bewusstes Denken und intuitives Wissen
  • verbindet Vorstellungskraft und räumlich-handelndes Erleben,
  • erreicht tiefere mentale Ebenen, die für dauerhaften (Heilungs-)Erfolg entscheidend sind,
  • hilft, ganz individuelle Bewältigungsstrategien zu entwickeln unter Berücksichtigung der jeweiligen Lebenssituation und dem sozialen Umfeld.

Ich arbeite lösungs- und ressourcenorientiert. 
Nur bei Bedarf und Ihrem Einverständnis arbeiten wir aufdeckend und richten den Blick auf Ursachen und innere Einwände. Mit meinem Methodenrepertoire lässt sich die darin steckende Energie dann meist sogar zieldienlich umlenken. 

Alle Methoden entsprechen in ihren Grundannahmen und Wirkprinzipien dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Hirnforschung. Die wissenschaftliche Forschung der letzten Jahrzehnte hat ihre hohe Wirksamkeit in Psychosomatik und Psychotherapie aufgezeigt.

Ich gehe davon aus, dass jedem Menschen eine tief verankerte Tendenz innewohnt, sich selbst mit seinem ureigenen Potenzial und Selbstheilungskräften zu entfalten und zu verwirklichen. Dabei trägt jeder Mensch alle notwendigen Kompetenzen zur Entwicklung und erfolgreichen Umsetzung einer Lösung bereits in sich. 
Meine Mission ist es, einen effektiven methodischen Rahmen zu strukturieren und Impulse zu setzen, damit diese Kräfte sich freisetzen und damit (Selbst-)Heilung und Selbstverwirklichung gelingen können.

Gerne unterstütze ich Sie auf Ihrem Weg der Weiterentwicklung - mit Kompetenz, Neugierde und Humor, in respekt- und vertrauensvoller Atmosphäre.

 

WER ES GENAUER WISSEN  WILL: MEHR ZU MEINEN METHODISCHEN SCHWERPUNKTEN:

Systemische Verfahren
Systemische Methoden bilden einen in Therapie und Coaching bewährten Ansatz, der sich durch eine ganzheitliche Betrachtungsweise auszeichnet: Er berücksichtigt sowohl unsere Innenwelt (innerpsychische Strukturen und Prozesse) als auch unsere Außenwelt (zwischenmenschliche Strukturen und Prozesse) - und die Wechselwirkung zwischen beiden. So ist es möglich, wirksam emotionale, mentale und teils auch körperliche Prozesse zu beeinflussen. Gleichzeitig wird das eigene Erleben und Verhalten im Zusammenhang mit dem Umfeld betrachtet - vor allem mit Familie, Partnerschaft, Freundeskreis und Arbeit (Kollegen, Team, Vorgesetzte, Betrieb).
Dieser Zugang macht es möglich, Lösungen (und bei Bedarf auch Ursachen) dort zu finden, wo sie tatsächlich liegen: So kann es sein, dass bei einer Überlastung von Mitarbeitern nicht nur an der Psychohygiene, sondern auch an betrieblichen Prozessen gearbeitet werden sollte. Oder dass eine Erfolgshemmung besser durch Veränderung in der Partnerschaft als durch persönlich-mentale Strategien überwunden werden kann. Gut zu wissen: Es ist auch möglich Lösungen zu entwickeln, wenn das entsprechende Gegenüber nicht anwesend ist.
Mein systemisches Methodenrepertoire bietet vielfältige Werkzeuge, effektive Anregungen zur Selbstveränderung und Selbstentfaltung zu geben. Dabei wird je nach Spielart mehr die Ebene des Verstandes, der Intuition oder des räumlich-handelnden Erlebens angesprochen.
Die ganzheitlich-systemische Herangehensweise trägt entscheidend zur Nachhaltigkeit der Lösung bei. Sie liegt auch der modernen Hypnose und dem Psychodrama zugrunde.

Selbstorganisatorische Hypnose
Selbstorganisatorische Hypnose ist ein besonders wirksames Werkzeug, Wissen, Können und Kreativität des Unbewussten systematisch und zielgerichtet zu nutzen. 
Letztlich ist moderne Hypnose eine spezifische Form der Kommunikation, mit deren Hilfe ein Trancezustand herbeigeführt, vertieft, strukturiert und wieder aufgelöst wird. 
Trance ist ein physiologischer (und damit ein natürlicher) Funktionsmodus des Gehirns, in dem sich das enorme Potenzial des menschlichen Geistes besonders wirkungsvoll nutzen lässt. Trance wird teilweise mit Kontrollverlust oder Willenlosigkeit assoziiert. Das Gegenteil ist zutreffend: Hypnotische Trance stellt einen Zustand höchster, nach innen gerichteter Aufmerksamkeit dar, fokussiert auf das eigene Denken, Fühlen und Erleben - ein Zustand, in dem die Willenskontrolle jederzeit bei Ihnen selbst liegt. In Trance erlangen Sie Zugang zu Ihrem Unbewussten, das Sie aktiv im Sinne Ihrer Ziele nutzen. 
Selbstorganisatorische Hypnose unterscheidet sich grundlegend von anderen Hypnose-Ansätzen: Im Gegensatz zu klassischen und suggestiven Formen der Hypnose (direktive Hypnose und teilweise auch die strategische Hypnose nach Milton Erickson) erarbeitet nicht der/die TherapeutIn die "vermeintliche" Lösung, sondern die Patientin selbst - in kreativer Kommunikation mit ihrem Unbewussten und stets in Kooperation mit dem bewussten Denken. 

Psychodrama
Psychodrama ist ein stark handlungsorientierter Ansatz. Psycho-Drama bedeutet im ursprünglichen Sinn, psychisches Erleben in Handlung umzusetzen, was auf das Grundprinzip der Methodik verweist: Verschiedenste Inhalte - Eigenschaften, Gedanken, Gefühle, innere Anteile, aber auch zwischenmenschliche Beziehungen, Familien, Teams, Organisationen - werden auf einer äußeren "Bühne" dargestellt, das heißt durch Gegenstände oder Personen symbolisiert. So entsteht ein materiell-symbolisches Abbild des subjektiven Erlebens des sogenannten "Protagonisten" / der "Protagonistin" - innerpsychische Bilder und zwischenmenschliche Beziehungen werden sichtbar, wiedererlebbar und damit veränderbar. Auf diese Weise können ganze Szenen aus vergangenen, gegenwärtigen, zukünftigen oder phantasierten Situationen spielerisch erkundet werden. 
Verschiedenste kreativ-psychodramatische Techniken erlauben ein ganz eigenständiges Erforschen dieses symbolischen Raumes seitens des/r ProtagonistIn und besonders wirkungsvolle Perspektivwechsel.
Dadurch, dass psychodramatische Methoden emotionales Erleben, rationale Einsicht, Körperempfindungen und räumlich-handelndes Erleben ansprechen, ermöglichen sie eine besonders tiefgreifende Verankerung neuer, zieldienlicher Erfahrungen und damit nachhaltige Lösungen. 

Es gibt vielfältige Überschneidungen zwischen Psychodrama, systemischer Aufstellungsarbeit und der inneren, imaginativen Bühne in der hypnotischen Trance - Synergieeffekte die ich im Sinne Ihrer nachhaltigen Zielerreichung zu nutzen weiß. 

DIE KRAFT DES UNBEWUSSTEN:
Zentraler Wirkfaktor meiner Konzepte und Methoden ist das Unbewusste mit seinem Wissen, Können und seiner schöpferischen Kraft. 
Das Unbewusste ist dem bewussten Denken vorgeschaltet und verfügt über eine deutlich höhere Aufnahmegeschwindigkeit und -kapazität. Neurowissenschaftliche Studien belegen beispielsweise, dass wir nur 7% des Tagesgeschehens bewusst wahrnehmen. Viele unserer alltäglichen Aktivitäten erledigen wir automatisch, ohne bewusst darüber nachdenken zu müssen - also unbewusst. So etwa die komplexen Bewegungs- und Koordinationsabläufe beim Autofahren oder unsere Atmung, die sich normalerweise "ganz von alleine" vollzieht. 
Auch in Bezug auf unser psychisches Wohlbefinden findet sich in unserem Unbewussten ein enormes Potenzial an intuitivem Wissen, schöpferischer Kreativität und Lösungskompetenz - eine Kraftquelle, die ich systematisch und zielgerichtet im Sinne der (Selbst-)Heilung zu nutzen weiß:
Bei der Entstehung von psychischen Problemen und Störungen laufen viele Prozesse auf unbewusster Ebene ab; das bekannte Phänomen des Verdrängens ist nur eines von vielen Beispielen. Unser Unbewusstes weiß alles über uns, unsere Probleme und deren Ursachen - und es weiß vor allem, welcher Lösungsweg der speziell für uns geeignete ist und welche Ressourcen es dafür zu (re-)aktivieren gilt. 

Mehr erfahren Sie auf meiner Website: www.sinntegra.com 
(Die Website wird derzeit überarbeitet und steht in Kürze wieder in vollem Umfang zur Verfügung. Ich bitte um Ihr Verständnis.)
Oder Sie kontaktieren mich telefonisch: 040 55439452.

Praxiszeiten:

Kernöffnungszeit: Mo.-Fr. 9:00 - 18:00

Termine nach Vereinbarung

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Naturheilkunde
Psychologische Beratung
  • Lebensmotivation
  • Lernberatung / Lerntherapie
  • Progressive Muskelentspannung
  • Selbstbewusstseinstraining
  • Selbstorganisation
  • Stressbewältigung
  • Systemaufstellung
  • Systemisches Familienstellen
  • Trauerbegleitung
  • Visualisieren
  • Psychotherapie
  • Hypnosystemische Therapie
  • Lösungsorientierte Therapie
  • Mentaltraining
  • Psychosomatik
  • Schmerztherapie
  • Systemische Aufstellungen
  • Systemische Therapie
  • Wellness
    Coaching
  • Kreativitätsmanager/in
  • Motivationstraining
  • Personality Coaching
  • Resilienz
  • Energetik

    Indikationsschwerpunkte:

    PSYCHOTHERAPIE:

    Emotionale und Verhaltensstörungen

    • Ängste und Angststörungen  
    • Prüfungsangst und Lernblockaden
    • Depressive Störungen / Depressive Verstimmungen
    • Burnout-Syndrom, Überlastungs-/Erschöpfungsreaktion
    • Selbstwertproblematiken
    • Schlafstörungen nicht organischer Ursache  

    Belastungsreaktionen und Belastungsstörungen

    • Anpassungsstörungen
    • Umgang mit Trauer, Verlust und Tod
    • Verarbeitung traumatischer Ereignisse

    Psychosomatische Störungen, Schmerzsymptome

     

    GESUNDHEITSFÜRSORGE & PRÄVENTION

    • Wirksame Wege zu Entspannung und Gelassenheit finden
    • Achtsamkeit, Selbstwahrnehmung und Selbstakzeptanz verbessern
    • Gesundheitsfördernde Beziehung zu eigenem Körper und Selbst ausbauen
    • Stress bewältigen und Überlastung vorbeugen
    • Übergewicht: Dauerhaft zu gesundem Wunschgewicht gelangen
    • Raucherentwöhnung: Dauerhaft dem Nikotinkonsum entsagen
     

    COACHING / GESUNDHEITSFÖRDERNDE SELBSTFÜHRUNG:

    • Ziele klären und nachhaltig erreichen
    • Gesunde Motivation entfalten und zu innerer Balance finden
    • Die richtige Entscheidung treffen
    • Innere Blockaden lösen, zurück zu Zufriedenheit und Erfolg finden
    • Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl erhöhen
    • Kreative Potenziale erschließen
    • Berufliche Zufriedenheit und Erfolg steigern
    • Prüfungen und Präsentationen meistern
    • Veränderungssituationen und neue Herausforderungen bewältigen
    • Krisen überwinden und als Chance nutzen
    • Trennung, Trauer und Verlust bewältigen

    Meine therapeutische Ausbildung:

    • Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hamburger Akademie für Naturheilkunde
    • Weiterbildung Selbstorganisatorische Hypnose und Hypnotherapie
    • Weiterbildung Systemisch-Integrative Therapie und Beratung
    • Weiterbildung in Psychodrama
    • Studium der Sozialen Arbeit, Schwerpunkt psychosoziale Beratung von einzelnen und Familien

    Qualifikationen und Zertifikate:

    • Dipl.-Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (FH)
    • Heilpraktikerin für Psychotherapie (Heilpraktikergesetz)
    • Hypnosetherapeutin und Hypnocoach (Dt. Gesellschaft für Autosystemhypnose e.V.)
    • Systemisch-Integrative Sozialtherapeutin (Dt. Fachverband für Sozialtherapie e.V.)
    • Systemische Beraterin (DGSF) i.W.
    • Traumafachberaterin (DeGPT)
    • Systemischer Ressourcencoach (Institut für Soziale Praxis)



    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Christine Webel (geb.Wüllner)