Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Psychotherapiepraxis Eimsbüttel, Hamburg


Dipl.-Soz.päd., Heilpraktikerin für Psychotherapie Petra Hornung-Frank
Moltkestr. 56
DE-20253 Hamburg

Telefon: 015224 86 56 37
Web: www.psychotherapiepraxis-eimsbuettel.de

In angenehmer Praxisatmosphäre stehe ich Ihnen mit Empathie und langjähriger Erfahrung bei der Bewältigung psychischer Probleme, herausfordernder Lebenssituationen oder bei der Entwicklung innerer Veränderungen zur Seite.

Im Laufe des Lebens entstehen vor dem Hintergrund individueller Erfahrungen, der Familiengeschichte oder aktueller Lebensumstände auch mal schwierige Phasen. Familie, Beruf und persönliches Umfeld können uns vor schwierige Aufgaben stellen. Gemeinsam können wir im therapeutischen Prozess nach Ressourcen und Stärken, nach Bewältigungsstrategien und Lösungen suchen.

Ich behandle nicht jeden gleich, sondern schaue genau hin, was Sie als Patient brauchen. Dafür bediene ich mich verschiedener therapeutischer Vorgehensweisen und Methoden und kombiniere sie, wo es sinnvoll ist. Zu meinem individuellen Behandlungskonzept gehören die Methoden der Tiefenpsychologie und der systemischen Beratung, moderne verhaltenstherapeutische Ansätze und das Psychodrama.

Praxiszeiten:

Termine nach Vereinbarung

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Psychologische Beratung
Psychotherapie
  • Paartherapie
  • Systemische Therapie
  • Sonstige, ergänzenden Methoden:

    Therapie und Coaching für Künstler/ Schauspieler

    Indikationsschwerpunkte:

    Die Gründe, therapeutische Hilfe in Anspruch zu nehmen, sind so vielfältig und komplex wie der Mensch selbst. Es können psychische Störungen sein, die Verarbeitung von Traumata oder psychosomatische Beschwerden. Vielleicht verspüren Sie auch einfach den Wunsch nach innerer Veränderung oder nach besserer Selbstwahrnehmung. Eventuell können Sie gar nicht genau benennen, was mit Ihnen los ist und suchen nach Antworten.

    Mögliche Themen können sein:

    • Depressionen/ Traurigkeit/ Niedergeschlagenheit
    • Ängste, z.B. Panikattacken, soziale Ängste und spezifische Phobien
    • Zwänge
    • Posttraumatische Belastungsstörungen
    • Gefühle von Überforderung/ Erschöpfung/ Burnout
    • vermindertes Selbstwertgefühl/ Durchsetzungsvermögen
    • Paar-/ Beziehungsprobleme
    • Anpassungsstörungen nach Verlust oder Trennung
    • Gestaltung einer friedlichen Ehescheidung/ Hilfe bei der Umgangsregelung
    • psychosomatische und somatoforme Störungen, chronische Schmerzen
    • akute Krisen in Beziehung, Familie und Beruf
    • Bewältigung besonderer familiärer Herausforderungen, z. B. Patchworkfamilien, gleichgeschlechtliche Beziehungen oder Erkrankung eines Familienmitglieds
    • Zusammenleben mit pubertierenden Jugendlichen
    • Identitätsfindung junger Erwachsener
    • AD(H)S
    • Hochsensibilität

    Therapie muss nicht weh tun. Mit dem Beginn einer Therapie beginnt auch eine spannende, lehrreiche und aufregende Reise zu sich selbst. Die Lösung ihrer Probleme tragen Sie bereits in sich.

     

    In geschützter Atmosphäre können Einzelpersonen, Paare und Familien schmerzliche Erfahrungen, belastende Gedanken und Gefühle besprechen und verarbeiten.

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Mittlerweile blicke ich auf eine über 20-jährige Arbeit im psychosozialen Bereich zurück.


    Als Sozialpädagogin habe ich viele Jahre mit psychisch kranken und suchtkranken Menschen, mit traumatisierten Jugendlichen und in der ambulanten Familienhilfe gearbeitet.


    Als Selbständige habe ich jahrelang gecoacht und beraten, Zukunftswerkstätten, soziales Kompetenztraining und Konfliktberatungen durchgeführt. Darauf folgten Weiterbildungen in systemischer Beratung, Psychodrama und Rollenspiel und letztlich die Therapie- und Praxiszulassung.


    In meine Arbeit fließt durch meine Biografie und mein Alter (Jahrgang 1971) eine gute Portion Lebenserfahrung und auch eine Prise Humor ein.

    Qualifikationen

    Dipl.-Sozialpädagogin (FH Kiel)

    Klientenzentrierte Gesprächstherapie nach Rogers (FH Kiel/HAfN Hamburg)

    Fachfortbildungen Sozialpsychiatrie, Sucht und Psychose (Fachklinik Schleswig)

    Weiterbildungen für ressourcenorientiertes Arbeiten und Entspannungsverfahren

    Systemische Beratung und Methoden für die Praxis (PPSB Hamburg)

    Heilpraktikerin für Psychotherapie: Psychotherapie- und Praxiszulassung (Freie und Hansestadt Hamburg)

    Weiterbildungen zu den Themen Schlafstörungen psychisch belasteter Kinder und Jugendlicher, Skills Training und Dialektisch-Behaviorale Therapie  (UKE Hamburg)

    Fachausbildung Psychodrama und Rollenspiel (S. Albrecht, DFC/ DAGG)

    Außerdem bin ich ausgebildete Schauspielerin, habe in diversen Theatern und TV-Produktionen gespielt und verschiedene theater- und erlebnispädagogische Projekte durchgeführt.

    Selbstverständlich nehme ich regelmäßig an Supervisionen teil und bilde mich weiterhin fort.




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Dipl.-Soz.päd., Heilpraktikerin für Psychotherapie Petra Hornung-Frank
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Impressum
    OK