Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Praxis für Gerontologische und Psychologische Beratung


Mitglied im VFP - Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V.

Dr. phil. Roland Brosch
Senator-Schwartz-Ring 6
Klinikum Stadt Soest
DE-59494 Soest

Telefon: 02921-902880
Fax: 02921-901710
E-Mail: brosch@klinikumstadtsoest.de
Web: www.klinikumstadtsoest.de

Sie bekommen eine für Sie allein reservierte Zeit in einer vertrauensvollen Atmosphäre, dies geschieht in Einzel- und Paargesprächen. Ich werde Ihnen aufmerksam zuhören und mich - so gut ich kann - in Ihre Sichtweise, Ihre Wünsche und in Ihre Sorgen einfühlen. Ich werde mit Ihnen zusammen nach Wegen und Lösungen suchen, die aufgetretenen Krisen zu bewältigen und neue Zukunftsperspektiven mit Ihnen zu entwickeln.

Als Gerontologe, Psychologischer Berater, Psychoonkologe und Fachtherapeut biete ich eine integrative Arbeitsweise an. Ich nutze und verbinde, je nach Situation, verschiedene Methoden, Verfahren und Arbeitstechniken. 

Praxiszeiten:

 

Termine sind von Montags bis Freitags nach telefonischer Vereinbarung oder auf Anfrage per Mail möglich.


(Ich unterliege der Schweigepflicht)

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Psychologische Beratung
  • Autogenes Training
  • Lebensmotivation
  • Biographiearbeit
  • Mobbing-Beratung
  • Burnout-Beratung
  • Paarberatung
  • Coaching
  • Progressive Muskelentspannung
  • Demenz-Beratung
  • Psychosoziale Krisenintervention
  • Ehe- und Familienberatung
  • Selbstbewusstseinstraining
  • Entspannungsmethoden
  • Stressbewältigung
  • Gehirnjogging
  • Suchtberatung
  • Gesprächsberatung
  • Trauerbegleitung
  • Kommunikation in der Praxis
  • Coaching
  • Kommunikationstraining
  • Motivationstraining
  • Indikationsschwerpunkte:

    • Beziehungsprobleme, z.B. Konflikte mit der Familie, dem/der Partner(in) oder Kollegen/Kolleginnen
    • Ärger, Wut, Trauer und Schmerz sowie Verarbeitung von Tod und Trennung
    • Psychoonkologie (Krebserkrankung)
    • Private/berufliche Überlastung, Stress und Erschöpfung
    • Ängsten, Schuldgefühle, Lebensängste und geringes Selbstwertgefühl
    • Burnout-Syndrom
    • Suche nach Veränderung oder nach einem neuen persönlichen Sinn des Lebens
    • Abhängigkeit von Substanzen (Suchtprobleme)
    • Gerontologische Beratung: Probleme mit dem Älter werden
    • Konzentrations- und Gedächtnisprobleme (Testungen und Mentales-Aktivierungs-Training)

     

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Studium mit Abschluss:

    • Sozialwesen (Universität Paderborn)
    • Gerontologie (Universität Kassel)

     Studium

    • Erziehungswissenschaften, Psychologie, Sozialwissenschaften (Feruniversität Hagen)

    Promotion:

    • Im Fachbereich "Soziale Therapie" (Universität Kassel)

     Lehrbeauftragter:

    • "Klinische Gerontologie" (Universität Vechta)

     

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Fort- und Weiterbildungen:

    • Zertifizierter/Geprüfter Psychologischer Berater (VFP)
    • Gesprächsführung nach Rogers Grund- und Aufbaukurs
    • Seminarleiter Autogenes Training
    • Seminarleiter Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
    • Hypnose- und Entspannungstherapie
    • Psychosoziale Onkologie (WPO/DKG)
    • Clinical Social Worker (ZKS)
    • Zercur (Zertifizierte Curriculum Geriatrie)
    • Notfallseelsorger

     

    • Fachkraft für Hirnleistungstraining / Lizenz C (GfG)
    • Gedächtnistrainer Grund- und Aufbaukurs (BVG)
    • Dementia Care Mapper (University of Bradford)
    • Fachtherapeut für Hirnleistungstraining (BVG)

     

     




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Dr. phil. Roland Brosch
    heilpraktikersuche-empfehlen