Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Osteopathiepraxis Hermann in Buchholz i.d.N.


Mitglied im VFO - Verband Freier Osteopathen e.V.

Ulrike Hermann
Wilhelm-Raabe-Weg 15c
DE-21244 Buchholz

Telefon: 0174-38 69 928
E-Mail: kontakt@osteopathie-hermann.de
Web: www.osteopathie-hermann.de

Als Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Osteopathie freue ich mich Erwachsene und Kinder, sowie Schwangere nach dem Konzept der klassischen Osteopathie zu behandeln. Osteopathie regt die körpereigenen Selbstheilungskräfte an. Der Therapeut bietet dem Körper, durch das Erspüren von Beeinträchtigungen in den jeweiligen Körpersystemen, Hilfestellung zur Selbstregulation. Besuchen Sie gerne meine Homepage, um mehr über die Möglichkeiten und Grenzen der Osteopathie zu erfahren

Praxiszeiten:

Die Terminvergabe erfolgt nach telefonischer Absprache. 

Hausbesuche sind nach Absprache möglich

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Naturheilkunde

Indikationsschwerpunkte:

Osteopathie bedeutet für mich weit mehr als das Behandeln von einem funktionsbeeinträchtigten Bewegungsapparat. Es geht um Verbindung, eben um Ganzheitlichkeit. Zentral ist dabei das Verständnis der Zusammenhänge der jeweiligen Körpersysteme, die miteinander harmonisieren und sich synchronisieren, sofern Beeinträchtigungen von innen und außen gut vom Körper integriert werden können.

Der Therapeut gibt durch seine manuelle Behandlungsweise dem Körper die Möglichkeit die körpereigenen Kräfte zu entwickeln, zu stärken oder wieder zurück zu erlangen, falls dem Körper die Integration nicht mehr gelingt und sich somit ungünstige Muster und später Symptome ausbilden. Der Osteopath hat als Ziel die Gesundheit und nicht die Krankheit zu finden (Andrew Taylor Still).

Der Patient wird in seinem ganzen und auch biografischen Interaktionsfeld in den Mittelpunkt der Behandlung gestellt und nicht alleinig das jeweilige Symptom. Sofern das Miteinander stimmt entsteht dadurch auch Verbindung zwischen Patient und Therapeut und Prozesse können in Gang kommen. 

Durch Symptome äußert sich der Körper, so dass Indikationen für den Besuch bei einem Osteopathen zum Beispiel Folgende sein können: 

Beschwerden im muskuloskeletalen Bereich, Beeinträchtigungen im Organ-/Nerven- und Hormonsystem, Behandlung nach Unfällen und Operationen, Unwohlsein, Müdigkeit, etc.

Bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen sind es beispielsweise: Vermehrtes Schreien, Stillprobleme, Verdauungsbeschwerden, Einseitige Haltung, Entwicklungsverzögerungen, Konzentrationsprobleme, etc.

Schwangerschaftsbegleitend ist Osteopathie für Mutter und Kind sinnvoll, um den natürichen Prozessen von Wachstum, Reife und dem Geburtsprozess Raum zu geben

Meine therapeutische Ausbildung:

Heilpraktikerausbildung am Institut für Homöopathie und Heilpraktik

5 jähriges Osteopathiestudium an der Osteopathie Schule Deutschland (OSD) in Hamburg

2 jährige Kinderosteopathieausbildung im Imago Therapeutikum in Salem

Angebotene Fremdsprachen:

Englisch


Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Ulrike Hermann
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK