Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

Hp. Andreas G. Lammert Bad Griesbach


Mitglied im VUH - Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V.

Heilpraktiker Andreas G. Lammert
Friedlandweg 11
DE-94086 Bad Griesbach i. R.

Telefon: 08532 - 92 58 03
E-Mail: info@hplammert.de

Mein Verständnis von Heilung geht über die oberflächliche Definition der Schulmedizin deutlich hinaus. Dazu bedarf es einer anderen Gewichtung der Symptome und komplexeren Betrachtung des Menschen in seiner Gesamtheit ohne jegliche Wertung.

Während einer umfassenden Anamnese werden die aktuellen Symptome mit ihren Reaktionen auf äußerliche Umstände (Modalitäten) erhoben. Zusätzlich wird nach früheren Krankheiten, Impfungen, ärztlichen Eingriffen, sowie nach den Krankheiten der Eltern und Großeltern gefragt. Durch diese aufwändige Fallaufnahme erhalte ich einen kompletten Überblick über die ererbten Diathesen, die erworbenen Krankheiten, die Impfungen mit ihren Spuren und die iatrogenen Beeinflussungen. Ziel der Behandlung ist es, über die physiologische Ebene des Menschen hinaus die tieferliegenden Krankheitsursachen (Miasmen) zu behandeln. Dabei orientiere ich mich in meiner Arbeitsweise an den jüngsten Erkenntnissen Samuel Hahnemanns, gemäß seines Auftrages:" Macht´s nach, aber macht´s genau nach!", sowie an den Methodiken Dr. J. C. Burnett und C. von Bönninghausen.

An einer Behandlung ernsthaft interessierten Patienten schicke ich gerne detaillierte Informationen per Email zu. Dazu kontaktieren Sie mich bitte mit Nennung ihres Klarnamens und dem Betreff "Homöopathische Behandlung" und nennen Sie ihre Motivation, sowie ihre Kontaktdaten,  Adresse und Telefonnummer, in der Email. Sie erhalten dann von mir pdf-Dokumente über Datenschutz, Grundlagen, Kosten der Behandlung und einen Fragebogen zum ausdrucken. Die unterschriebenen Erklärungen und den ausgefüllten Fragebogen bringen Sie bitte zur ersten Konsultation mit. Weiterführende Literaturempfehlungen über die Homöopathie finden Sie auch auf meiner Homepage oder ich lasse sie Ihnen per Mail zu kommen.

Über die Grundlagen meiner Arbeit berichte ich auch in meinem Buch "Vom Wollen zum Tun".

Praxiszeiten:

Termine nach Vereinbarung

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Naturheilkunde
  • Homöopathie
  • Klinische Untersuchungsmethoden
  • Narbenentstörung
  • Sonstige, ergänzenden Methoden:

    Die von mir favorisierten manuellen Behandlungstechniken stammen aus verschiedenen Therapiekonzepten, wie der Craniosacralen Therapie, der Energetisch-Statischen Behandlung n. Radloff und der manuellen Therapie n. Kaltenborn. Sie werden bei Bedarf als adjuvante Therapie in die homöopathische Behandlung integriert.

    Indikationsschwerpunkte:

    Akute und chronische Krankheiten, homöopathische Begleitung während und nach schulmedizinischer Krebstherapie zur Behandlung der Nebenwirkungen, Behandlung der ererbten und erworbenen Diathesen (Miasmen), kostitutionelle Behandlung.

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Nach meiner Ausbildung und zahlreichen Fortbildungen in Physiotherapie und der Energetisch-Statischen Behandlung n. Radloff, besuchte ich eine Heilpraktiker-Schule in Berlin und erwarb 1991 die staatliche Zulassung als Heilpraktiker. Danach erfolgte die 3jährige Ausbildung in klassischer Homöopathie, der Besuch zahlreicher Homöopathie-Seminare u.a. mit Dr. Willibald Gawlik, Dr. Gerhardus Lang, Dr. Dario Spinedi, Georgos Vithoulkas, Dres. Segal und intensives Literaturstudium. Später folgten die Ausbildungen in Akupunktur und Craniosacraler Therapie. Meine erste Praxis eröffnete ich 1991 in Berlin und war Dozent an der Paracelsus-Schule. Seit 2002 bin ich in Bad Griesbach tätig und vier Jahre lang an einer Klinikstudie über die Mentamove-Methode beteiligt.  

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Klassische Homöopathie (Homöopathik hahnemanni), manuelle Wirbelsäulentherapie n. Klaus Radloff, Craniosacrale Therapie, Buchautor "Vom Wollen zum Tun"




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Heilpraktiker Andreas G. Lammert