Heilpraktiker und Therapeuten Suche - theralupa.de

vergessen?
Close

Benutzername vergessen?

Kein Problem, wir senden ihren Benutzernamen an ihre Emailadresse.

zur Funktion
vergessen?
Close

Passwort vergessen?

Kein Problem, wir senden ihnen ein neues Passwort zu.

zur Funktion
Registrieren

CTB Baltosée, Bremen

Manuela Baltosée
Rablinghauser Landstraße 24
DE-28197 Bremen

Telefon: 0421 434 99 271
E-Mail: mail@ctb-baltosee.de
Web: www.ctb-baltosee.de

SYSTEMISCHES COACHING

Grundidee des systemischen Coachings

Der systemische Coach hat die Methoden, der Coachee kennt bzw. findet die Lösung.

Systemisches Coaching steht (nach der Lehrmethode des "Hamburger Institut für systemische Lösungen) auf einer stark erweiterten psychologischen und anwendungsorientierten Basis. 

Der Coach hat ein fundiertes Grundwissen der psychologischen Verhaltensweisen und ihrer Beeinflussungsmöglichkeiten. Das systemische Coaching liefert ein vielfältiges Instrumentarium und Interventionsstrategien, mit denen der systemische Coach tätig werden kann.  

Systemisches Coaching bietet damit in verschiedensten Lebens- und Berufsbereichen wirksame Hilfestellungen. 

Der moderne systemische Coach ist ein persönlicher Coach (Personal Coach). Er ist in diesem Sinne auch ein kompetenter Ansprechpartner für Lebenslösungen. Gleichzeitig ist er auch ein Lösungsfinder für schwierige berufliche Beziehungssituationen, sowohl für Probleme zwischen zwei Personen als auch für Teamprobleme.

Der Coach unterstützt den Coachee, die beruflichen Anforderungen mit der eigenen Persönlichkeit in Einklang zu bringen. So gelingt es dem Coachee, das eigene Potenzial freizusetzen und Problemsituationenselbst  zu meistern.

Der systemische Coach ist auch Systemoptimierer. Er hilft die optimalen Strukturen und Abläufe zu finden, sodass gute Zusammenarbeit und gute Arbeitsergebnisse möglich werden.

Systemisch arbeiten:

  • Systemisch zu arbeiten bedeutet, vom eindimensionalen Ursache-Wirkungs-Denken Abstand zu gewinnen.
  • Das Coachee-System entscheidet, ob eine Lösung oder ein Ziel sinnvoll ist.
  • Die Kompetenz des Coachee-Systems übertrifft immer die Kompetenz des Coachs.
  • Dem Coach ist bewusst, dass er eine subjektive Werthaltung hat und diese nicht mit der des Klientensystems übereinstimmen muss. Jeder Mensch denkt und handelt nach seinem eigenen Schema, es gibt nicht "das" Schema oder "die" Wirklichkeit.
  • Der Coach ist Begleiter!

Grundhaltung:

  • wertschätzend
  • lösungsorientiert
  • zielorientiert 
  • aktiv zuhören
  • wertfrei
  • offen für neue und überraschende Ideen

Systeme

Systeme umfassen nicht nur die Personen (z.B. den Coachee und seine Mitarbeiter, Kollegen, Vorgesetzte usw.), sondern auch deren subjektive Deutungsmuster, (in)offizielle Regeln, sich wiederholende Verhaltensmuster, die Umwelt des Coachee-Systems (z.B. Kunden, Zulieferer) und seine bisherige Entwicklung. 

Derart komplexe Systeme entziehen sich einer direkten Kontrollierbarkeit. Der Coach ist sich darüber bewusst und ist offen für das persönliche Ergebnis des Coachings. Der Coachee selbst entscheidet, was sein kann und was noch nicht sein soll.

Für den Coach bedeutet dies ferner, dass er das Umfeld des Coachees zusammen mit diesem - soweit erforderlich - zu rekonstruieren, damit dies samt seiner Zusammenhänge verstanden werden kann. Die Zielfindung kann so besser auf "Stolpersteine" abgeschätzt werden.

(Coachee = Kund(in), Klient(in))

Praxiszeiten:

Termine nur nach Vereinbarung

Weitere Informationen:

www.ctb-baltosee.de

https://www.facebook.com/ctb.baltosee

https://www.facebook.com/Wertschaetzende.Kommunikation

Kontakt auch über:

  • XING
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Google+

Praxisprofil / Arbeitsschwerpunkte:

Psychologische Beratung
  • Mobbing-Beratung
  • Psychosoziale Krisenintervention
  • Selbstorganisation
  • Stressbewältigung
  • Trauerbegleitung
  • Coaching
  • Managementtraining
  • Selbstmarketing
  • Indikationsschwerpunkte:

    Systemisches Coaching und Beratung

    • Lebensprozesse beruflich und privat
    • (Neu)Orientierung
    • (Neu)Positionierung
    • Das Leben (neu) strukturieren
    • Neue Ziele definieren
    • Neue Wege im Beruf und im persönlichen Bereich

    Berufliche Situationen

    • Mitarbeiter führen
    • Kollegiale Zusammenarbeit
    • Mobbing
    • Bossing
    • Team-Setting
    • Team-Bewegungen
    • ...

    Besondere Themen:

    • Trauerbegleitung
    • Hochsensibilität
    • Thema "Kriegsenkel" - Aufarbeitung familienbelastender Themen


    Weitere Bezeichnungen: Business-Coaching, Personal-Coaching


    Bewerbungs-Coaching

    Meine therapeutische Ausbildung:

    Systemischer Psychologischer Coach

    Systemisch Psychologische Beraterin

    Heilpraktikerin für Psychotherapie

    Ausbildung in Krisenintervention

    Qualifikationen und Zertifikate:

    Fortbildung "Wertschätzende Kommunikation"

    Fortbildung "Systemische Arbeit"

    Fortbildung "Basiswissen für Systemische Aufstellungen"

    Fortbildung "Biografiearbeit"

    Ausbildereignung (AEVO)

    Studium der "Sozialen Verhaltenswissenschaften"

    Studium der "Erziehungswissenschaften"




    Verantwortlich für den Inhalt des Eintrages ist: Manuela Baltosée
    Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen nutzerfreundlichen Service zu bieten sowie Nutzerverhalten in pseudonymer Form zu analysieren. Indem Sie fortfahren, unsere Seite zu nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies und stimmen den Analysemaßnahmen zu. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    OK